Zysten auf der Rückseite dürfen Dermoid Sinus Seien

Dermoid Sinus ist ein Zustand, der in mehreren Rassen tritt aber am häufigsten in der Rhodesian Ridgeback, der Shih Tzu und der Boxer. Die Rasse die meisten stark von der Krankheit betroffen ist der Rhodesian Ridgeback, es kann aber auch zeigen, bis in Mischlinge mit einer Geschichte von Rhodesian Ridgeback Zucht in ihrer Linie. Dermoid Sinus durch ein rezessives Gen, was bedeutet, dass sowohl das männliche als auch weibliche muss das Gen für den Zustand führen, damit die Nachkommen, um den Zustand haben, bedeutet verursacht. Wenn ein Welpe im Wurf mit dem Zustand geboren wird, weiß Züchter, dass beide Eltern Träger des Gens sind, auch wenn sie keine Anzeichen von Dermoid Sinus sich. Diese Hunde sollten nicht wieder gezüchtet werden, um die Möglichkeit der Herstellung von Welpen mit dem Zustand und Stop-Welpen geboren werden, die Träger sein wird verhindert. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht nur die betroffenen Welpen oder kastriert kastriert werden, aber alle Geschwister die Wahrscheinlichkeit, Träger, so dass sie auch kastriert werden sollte oder kastriert werden und dürfen nicht in Zuchtprogrammen eingesetzt werden.

Nicht alle Formen der Dermoid Sinus ernsthafte oder Invalidität. Der Zustand wird verursacht, wenn die Welpen werden als Embryonen und der Wirbelsäule, die aus einer Neuralrohr entwickelt nicht Teil von der Haut, was zu einer Wölbung oder Zyste entlang der Rückseite zu entwickeln. Wenn er geöffnet ist, wird der Zyste oder Auswölbung noch an der Wirbelsäule befestigt ist, wenn es einen sogenannten Blindsack bekannt gibt es keine eigentliche Verbindung, nur die physische Zyste. In diesen Fällen wird der Hund eine kleine oder große Beule auf der Rückseite, muss lediglich auf Anzeichen von Schwellungen oder Anzeichen von Drainage beobachtet werden. Änderungen in der physikalischen Form oder Größe der Zyste müssen sofort von einem Tierarzt überprüft werden.

Da Welpen geboren werden die Bedingung Symptome können offensichtlich sehr früh, oder sie dürfen nicht zu ausgeprägt, bis der Welpe beginnt zu wachsen. Was sollten die Besitzer sehen für Klumpen oder Zysten entlang der Rückseite, die Entwässerung sind oder Öffnung oder Löcher oder Vertiefungen in der Mitte der Zysten. Oft ist dies schwer zu wegen der Menge der Haare zu sehen, aber die Entlassung aus der Zyste wird auf dem Fell bemerkbar. Wenn die Zysten offen sind, gibt es einen hohen Anteil an Welpen, Meningitis, die eine Entzündung der Abdeckung des Rückenmarks und des Gehirns oder Myelitis, die eine Entzündung des Rückenmarks selbst ist entwickeln. Sobald das geschieht, Anzeichen von Steifigkeit des Rückens, Unfähigkeit zur Bewegung zu koordinieren, neurologischen Störungen und Fieber wird bemerkt werden.

Die Behandlung umfasst x-ray und Tests, um die Menge der Verbindung zwischen dem Dermoid Sinus Zyste und das Rückenmark und chirurgische Schließung der Verbindung zu bestimmen. Darüber hinaus aggressive Behandlung der Entzündung des Gehirns oder des Rückenmarks ist auch wichtig bei der Minimierung langfristigen Auswirkungen der Erkrankung. Normalerweise, wenn der Hund oder Welpen hat damit begonnen, Anzeichen von neurologischen Störungen zeigen, die Behandlung kann nicht rückgängig gemacht, die Symptome, so Besitzer müssen auf die Behandlung so früh wie möglich beginnen, langfristige Behinderung für den Welpen oder einen Hund zu verhindern.
Dermoid Sinus, Nerve Probleme, neurologische Erkrankung, Genetic Disorders, Gesundheit

Enzephalomyelitis oder Schlafkrankheit: Eine vermeidbare Virus
Parvovirus häufigsten ansteckenden Krankheit in Eckzähne
Degenerative Myelopathie: Deutsche Schäferhunde am ehesten zu dieser behindernden Krankheit
Azoturia Oder binden Syndrom bei Pferden
Die Irrungen und Wirrungen der Haut Allergien bei Hunden
Spongy Hoof – The Opposite Of Dry Hoof
‘Rolling Stones’ Kann Problem für Ihren Hund
Hitze Stoke ist nicht nur ein Sommer-Problem
Verheilten anconaeus Prozess ist nicht immer Entkräftungs
Anämie und Blutbegasungsvorrichtung Probleme
Juvenile Kidney Disease ist in vielen Rassen verbreitet

Leave a Reply