Zahnverlust ist More Than nur ein kosmetisches Problem

Zahnverlust ist viel ernster bei Hunden, dass viele Besitzer zu verstehen. Verlust der Fähigkeit, richtig zu kauen oder kauen kann Verdauungsprobleme und noch weiter Zahnverlust als Lebensmittel-Sticks oder sammelt sich in den Taschen durch die fehlenden Zähne links führen, wodurch tarter Aufbau und führt zu einer erhöhten Probleme mit Zahnfleischentzündungen und Parodontose.

Wie Hund ausgereift und erreichen ihren älteren Jahren sind sie anfälliger für Zahnverlust. In einigen Rassen wie der Chinese Crested, Chihuahua, Pommern, Shih Tzu und der italienischen Greyhound Zahnverlust ist ein klares Anliegen Eigentümer. Zahnverlust in kleinen und Nutztiere, vor allem in den als Teetasse oder Spielzeug bezeichnet ist oft einer der größten Faktoren, die Besitzer haben mit der Hund reift befassen wird. Für Interessenten an, welche ihre Hunde Zahnverlust kann das Ende im Wettbewerb auf dem Ring als die meisten Rassen ernsthaft bestrafen oder disqualifizieren Hunde mit fehlenden Zähnen bedeuten. Kleine Hunde und Katzen mit den Zähnen im Mund überfüllt sind oder dass es krumm oder überlappenden Zähne haben mehr Probleme mit Zahnverlust als Hunde mit mehr gleichmäßig verteilt und größere Zähne.

Parodontitis bei Hunden, die zu Zahnverlust führt, wird häufig bei Hunden im Alter von sieben Jahren nicht gesehen. Frühe Zahnpflege Routinen und regelmäßige Reinigung und Bürsten von den Eigentümern haben oft einen großen Einfluss auf die allgemeine Zahngesundheit und die Fähigkeit für den Hund, um ihre Zähne zu behalten. Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Trockenfutter, sind viele Sorten von Kauenspielwaren und sogar gemeinsame Knochen für den Hund natürlich kratzen ihre Zähne auch der Schlüssel zur Förderung der Zahngesundheit und Hygiene für den Hund.

Zahnverlust ist nicht immer vermeidbar, da es einige genetische Bedingungen, die eine vorzeitige Zahnverlust verursachen können, sind. Hunde mit Diabetes sind viel eher zu Zahnverlust und Zahnerkrankungen als Hunde der gleichen Rasse ohne Diabetes haben. Endodontischen Erkrankung ist eine bakterielle Infektion, die beginnt in der Regel in einem gebrochenen Zahn, was die Infektion, die tief in die Wurzel des Zahnes und letztlich auf den Unterkiefer. Dieser Zustand ist sehr schmerzhaft für den Hund und können in die Infektion Übergreifen auf den Rest des Körpers durch das Blut führen. Alle gebrochene Zähne sollten extrahiert oder untersucht und behandelt werden durch den Tierarzt überprüft und auf Anzeichen von Infektion.

Genetische Probleme mit Kalzium und Phosphor Lagerung sind auch problematisch für die Zähne. Oft Hormonstörungen bewirkt, dass der Körper, um tatsächlich zurückzuziehen Calcium aus den Knochen, einschließlich der Backe, was zu Lockerung der Zähne und mögliche Zahnverlust. Anämie und andere Blutkrankheiten, die das Zahnfleisch auswirken kann auch dazu führen, das Zahnfleisch zu den Zähnen zurückgehen, was zu einem Verlust und schlechte Zahngesundheit.

Ausgehend so früh wie möglich mit einem regelmäßigen, zwei oder mehr Mal pro Woche nach Hause Zahnreinigung Routine für Ihren Hund ist unerlässlich, insbesondere bei Rassen bereits anfällig für Zahnverlust Probleme. Sprechen Sie mit Ihrem Züchter oder Tierarzt und haben die Zähne untersucht jedes Jahr oder bei Anzeichen von überschüssigem Zahnstein, wunde Zahnfleisch, Zahnfleischbluten oder Anzeichen von Schmerzen im Mund und Kauen Probleme. Eine frühzeitige Behandlung einer dieser Bedingungen kann der Unterschied zwischen Haltung oder verlieren Zähne für Ihr Haustier sein.
Zahnverlust, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, erworbene Störungen, Zahn-Störungen, Diät, Ernährung

Übermäßige Aggressivität: ein Hundebesitzer größte Angst
Linsenluxation in Hunde
Mythen und Missverständnisse mit Giant Breed Dogs
Nierensteine ​​in Hunde
Oh Diese Pretty Baby Blues
Meningitis bei Hunden
Haarfollikel Tumoren – A meist kosmetische Problem in einigen Rassen
Spine Probleme In Long Backed Rassen
Follicular Bindehautentzündung: Was ist die Ursache Mein Hund in die Augen zu röten?
Grass Sickness vor allem in den Vereinigten Königreich
Offene Schädelknochen darf, darf nicht Sign of Tödliche Erkrankung sein

Leave a Reply