Wobbler-Syndrom können katastrophal sein für Ihre Große Hunde

Eines der katastrophalen Krankheiten, die Ihren großen Rasse Hund beeinflussen kann, ist ein Zustand, wie Wobbler-Syndrom oder klinisch als Halswirbelsäule Instabilität bekannt.
Dieses Syndrom tritt auf, wenn das Rückenmark in der Halswirbelsäule (Nacken) Bereich zusammengedrückt wird. Diese Komprimierung oder Kneifen, geschieht, weil die Wirbel durch welche die Schnur geht ist fehlerhaft oder falsch. Die Kompression schadet dem Teil des Rückenmarks, die für ein Tier zu stehen und / oder sich normal bewegen ist.
Was verursacht diese Fehlstellungen der Wirbel ist noch nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass sowohl Genetik und Ernährung zusammenhängen. In einigen jungen Hunden, können Wobbler entwickeln, wenn das Tier eine Diät übermäßig hohen Proteingehalt, Calcium und Phosphor, in einem Versuch, um das Wachstum zu beschleunigen zugeführt wird. Es wird angenommen, um die skelettalen Veränderungen, die in einigen betroffenen Hunden auftreten verursachen.
In den meisten Fällen von Wobbler, ist der Hund Spinalkanal eng und kurz und komprimiert das Rückenmark leicht und Verschlechterung, wenn der Hals verlängert wird. In anderen Fällen, die Wirbel überwuchern und in den Bereich für das Rückenmark (Spinalkanal) ausgelegt verlängern. Auch können die Wirbel ungewöhnlich geformten, oder aber die Gelenke zwischen den Wirbeln sind ungültig. In allen diesen Fällen kann das Rückenmark zwischen Strukturen und komprimierten verfangen. In Dobermann und Deutsche Dogge, die Skelett-Anomalie verantwortlich für die Wobbler-Syndrom tritt meist in den letzten drei Wirbeln im Hals (die fünfte, sechste und siebte Halswirbel).
In all diesen Fällen legen die Anomalien konstanten Druck auf die Dämpfung Bandscheiben zwischen den Wirbeln, wodurch sie zu degenerieren und schließlich reißen, wodurch zusätzlicher Druck auf das Rückenmark.
Obwohl es vor allem bei jungen Deutschen Doggen und älter Dobermann gefunden haben, können Wobbler-Syndrom in jedem Hund auftreten, auch einige kleinere Rassen wie Beagles und Bassett Hounds. Es ist in der Regel durch Röntgenaufnahmen und einer Myelographie diagnostiziert, eine Studie über die Wirbelsäule, die eine eingespritzte kontrastierenden Farbstoff verwendet, damit der Tierarzt zu untersuchen, wo die Kompression befindet, deren Schweregrad und daraus entstandene Schwellung des Rückenmarks.
Betroffene Tiere werden die Symptome schnell zu entwickeln, beginnend mit Schwäche und mangelnder Koordination, vor allem in ihrer Hinterbeine. Diese Symptome in der Regel allmählich verschlechtern über mehrere Wochen oder Monate. Der Hund wird oft mit den Hinterbeinen weiter auseinander als normal zu stehen, was sein Hinterteil hin und her schwanken. Oder der Hund die Hinterbeine nicht voll ausfahren, wodurch es zu einer kauerte Haltung mit seinen Zehen Fressen auf dem Boden bei jedem Schritt übernehmen. Normalerweise sind die vorderen Beine sind nicht betroffen, aber gelegentlich können sie steif und unbeholfen wie gut. Die gute Nachricht ist, dass die Bedingung nicht schmerzhaft ist, und das Tier bleibt wach und ansprechbar.
Behandlung für diesen Hunden beginnt meist mit Kortikosteroidinjektionen um eine Schwellung des Rückenmarks zu reduzieren. Dies ist eine temporäre Maßnahme ist und normalerweise durch eine Operation gefolgt, um den Druck auf das Rückenmark zu entlasten und gegebenenfalls repariert einige der Wirbelkörper Fehlbildungen. Die häufigste chirurgische Methode ist, keine geplatzten Scheiben zu entfernen und dann verstärkt die restlichen Wirbel. Die meisten Hunde, die noch in der Lage, vor Fuß zur Operation gut tun nach dem Eingriff; die Prognose ist eher für Hunde, die wie gelähmt wurden und / oder nicht in der Lage vor der Behandlung stehen bewacht. Die meisten Hunde tun Erfahrung besseres Funktionieren, aber die langfristige Prognose hängt davon ab, wie viel bleibende Schäden hat das Rückenmark getan.
Wobbler-Syndrom, Large Breed, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Genetic Disorders, erworbene Störungen, Gelenkprobleme, Bone Probleme, Kompression des Rückenmarks

Pupillarmembran häufig vorhanden, wird sie innerhalb Vision-unbeeinträchtigt
Was Sie über Shar Pei Fever wissen?
Myasthenia Gravis: Ein Deaktivieren, aber behandelbar, Problem
Pankreatitis
Enzephalomyelitis oder Schlafkrankheit: Eine vermeidbare Virus
Sperren Patella oder Sperren Knie in den meisten Fällen behoben werden
Brustkrebs bei älteren Frauen
Anzeichen und Symptome von Diabetes
Anomaly Verursacht Blood Cell Mutationen; oft tödlich für Welpen
Kleine Augen Sign of Big Problem in Your Canine
Pinched Nasenlöcher (stenotischen Nares): Atmen leicht Once Again

Leave a Reply