Was sind Kuhhessigkeit Doing On Horses?

Cow Sprunggelenk ist ein Begriff verwendet, um eine bestimmte Ausbildung oder Konformation der Hinterhand des Pferdes zu beschreiben. Das Sprunggelenk ist das Gelenk, das zwischen dem Knochen und der Kanone gaskin am Hinterbein ist, ist es der Punkt, an dem die Schenkel nach hinten biegt, bevor er abfällt gerade in den Fesselgelenk. Das Sprunggelenk entspricht in etwa einem menschlichen Ellbogen, dass er beugt sich nach vorne, anstatt hinten wie unsere Knie zu tun.

Der Begriff Kuh hock bedeutet einfach, dass das Pferd die Sprunggelenke in aufeinander machen, anstatt zu bleiben parallel. Wenn Sie bei einer Kuh betrachten, werden Sie feststellen, dass ihre Sprunggelenke wiederum, daher der Name. Viele Züchter lieber ein Pferd sehr leicht Kuh, fassbeinige vor allem in gaited Rassen, bei denen es fügt eine etwas Abrollbewegung der Hinterhand. Die meisten Pferde werden eine leichte Drehung in an dem Punkt des Sprunggelenkes haben, wird die verursachen keine Solidität Probleme noch wird es sich auf die Leistung des Pferdes in keiner Weise.

In mäßigen bis Extremfall der Pferde kuhhessig das Drehen im an der Sprunggelenke bewirkt, dass die unteren Beine auseinander zu spreizen, was zu einem Erscheinungsbild gespreizt, wenn von der Rückseite betrachtet. In dieser mäßigen bis extremen Fällen die Kuhhessigkeit wird es problematisch, da es unterschiedliche Grade der Druck auf die Gelenke stellt im ganzen Bein, was häufig zu Lahmheit, schlechte Bewegung sowie problematische Gelenkverschleiß und Steifheit, wenn das Pferd wird gearbeitet.

Kuhhessig Pferde haben eine andere Bewegung in den Hinterbeinen, um die zusätzliche Belastung der Bänder und Gelenke zu kompensieren. Eine Kuh fassbeinige Pferd die Beine zur Seite bewegen und nach oben anstatt geradeaus. In schweren Fällen führt dies zu erhöhter Müdigkeit und Probleme mit der Bewegung über unebenes Gelände.

Da Kuhhessigkeit eine Konformation Problem sind, können sie manchmal mit Schuhen korrigiert werden, wenn die Bedingung ist sehr mild und wird frühzeitig korrigiert. In einigen Rassen, wie die Gangpferde, sind sehr gering Kuhhessigkeit sehr verbreitet und werden akzeptiert. In schweren Fällen die Pferde ausstellenden Kuhhessigkeit sollte nicht in Zuchtprogrammen, wie die Konformation Problem ist wahrscheinlich auf nachfolgende Fohlen weitergegeben werden.

Wenn Kuhhessigkeit Bedeutung sind, können sie zu einem Zustand wie Spat bekannt führen. Spat kann jede Art von knöchernen Klumpen, auf dem unteren Sprunggelenk, die typischerweise eine Folge von Arthritis und kann im Bein Schwäche, Mangel an Bewegung und sogar Schmerzen führen beim Gehen oder Bewegen entwickelt werden. Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente können verwendet werden, um Knochen milden spavins verwalten und ist oft sehr erfolgreich in Zusammenhang mit Korrekturmaßnahmen Hufbeschlag werden. In extremen Fällen von Spat Chirurgie kann verwendet werden, aber es ist wahrscheinlich wieder entwickeln, wenn Kuhhessigkeit das Problem verursachen, da diese nicht korrigiert werden kann.
Cow Hocks, Hoof Disorders, Genetic Disorders, Gesundheit

Hypoglykämie ist ein ernstes Problem in Toy Rassen, Jagd Hunde und Welpen
Nystagmus
Externe Parasiten kontrolliert werden
Otitis Externa Canine Ear Infektionen und wie man sie behandelt
Anämie und Blutbegasungsvorrichtung Probleme
Allergien Run in der Hunde-Welt Rampant
Growing Pains In großen und sehr großen Rassen
Keratoconjunctivitis sicca
Infektionen der oberen Atemwege
Progressive Retina Atrophie
Kniescheibe Stöße können auf Ihrem Small Dog Harte

Leave a Reply