Sperren Patella oder Sperren Knie in den meisten Fällen behoben werden

Sperren Patella mehr richtig als intermittierende oben Fixierung der Kniescheibe bekannt ist eine interessante Frage bei Pferden als Teil der die Fähigkeiten des Pferdes zum Schlafen oder Ruhen im Stehen direkt an ihre Fähigkeit, ihre Knie zu sperren, um sie aufrecht zu halten verwandt. Sperren ersticken wird ein Problem mit diesem Mechanismus und tatsächlich beginnt in während das Pferd bewegt oder bewegen will.

Sperren ersticken wird entweder eine oder beide Hinterbeine bemerkt und ist problematischer bei Pferden mit schlechter Konstellation auf dem Hinterteil. Oft Pferde mit post-Beine oder sehr gerade Hinterbeine mehr Probleme mit Verriegelung zu ersticken müssen. Die ersten Anzeichen dafür, dass der Besitzer bemerken ist ein Ziehen der Spitze des Hinterlauf oder Beinen und einem leichten Zögern in der Biegebewegung Hinterbein, wenn das Pferd voran. Gelegentlich Flexion mag sehr extreme und übertriebene und ein lautes Knacken oder Klick-Geräusch als das Pferd bewegt hören. In schweren Fällen das Bein eventuell gesperrt und Pferd kann nicht lösen, das Schloss, was zu einer sehr verlängerter Rücken Bein gelähmt zu sein scheint. Obwohl dies sieht schrecklich einfache Massage und Manipulation des Beines, Ihren Tierarzt kann Ihnen zeigen, die genaue Methode, bewirkt, dass die Knie zu entsperren und damit das Pferd sich normal bewegen.

Eines der besten Behandlungen für leichte Fälle von Sperren zu ersticken ist eine regelmäßige Übung Programm, das den Muskeltonus in der Hinterhand verbessern, damit das Pferd in der Lage sein zu lösen die Verriegelung auf ihren eigenen zu ersticken bieten. Diese Übung kann gehören längere Spaziergänge oder joggt, Wanderreiten oder erhöht Freizeitreiten sowie Dressur oder andere Formen der Ausbildung, die den Muskeltonus des Pferdes auf einer schrittweise erhöht.

Ein chirurgisches Verfahren wie medialen Patella Desmotomie oder MPD bekannt ist oft komplett in Fällen, in denen der Zustand chronische und nicht zu einer erhöhten Entwicklung der Muskulatur in den Beinen reagieren. Dies ist ein relativ einfaches Verfahren, das Schneiden des Bandes, das auf dem Oberschenkelknochen fangen ist und Bewirken der Bewegung Problem beinhaltet. Die meisten Pferde reagieren sehr gut auf diesem chirurgischen Eingriff und sind in der Lage, weiter als Konkurrenz oder zum Vergnügen Reitpferde, nachdem sie haben sich erholt. Einige Pferde werden Lahmheit und laufenden Patella Probleme nach der Operation erhöht so die meisten Tierärzte verwenden nur diese Option als letztes Mittel.

Da die größte Ursache der Verriegelung zu ersticken ist eine Konformation Problem, Zucht für gute Konformation in jeder Rasse ist unerlässlich. In einige der Rassen, die anfällig für straighter Hinterbeine sind eine sorgfältige Auswahl der beiden Hengste und Stuten ist unbedingt zu vermeiden Beitrag zu Problemen, die Fohlen erleben aufgrund des Fehlens der Konformation, die durch Zuchtlinien vererbt wird können.
Sperren Patella, erworbene Störungen, Knochen-und Gelenkerkrankungen, Gesundheit

Allergien Run in der Hunde-Welt Rampant
Rare Disorder Ursachen Teilweise Haarausfall bei Hunden
Oh diese lästigen Milben
Angeborene Störung verursacht Vorderbein Deformity in Hunde
Doggy Day Cares und Gesundheitsfragen für Hunde
Feline Leukämie / Myelodysplasie
Geschäftsführer Gewichtsverlust bei übergewichtigen Pferde
Copper Toxicosis: meistens in der Terrier Rassen gefunden
PRA: Sight-Diebstahl Genetic Disorder Blätter Dogs Blind, aber Not leiden
Linsenluxation in Hunde
Understanding Harnwegsinfektionen bei Hunden

Leave a Reply