Seltene Erkrankung des Gehirns betrifft Hunde Balance, Koordination

Einer der herzzerreißenden Erkrankungen, dass Ihr Hund treffen kann ist eine erbliche Erkrankung des Gehirns, wie Kleinhirn Abiotrophie bekannt. In diesem Zustand gibt es vorzeitige Alterung und Verschlechterung des Kleinhirns, die den Teil des Gehirns, der Bewegung und Koordinierung steuert. In den meisten Tieren, die mit diesem Zustand, reift das Kleinhirn in der Regel vor der Welpe geboren wird, aber dann bestimmte Zellen im Kleinhirn, wie Purkinje-Zellen bekannt sind, verschlechtern stetig nach der Geburt. Gelegentlich Zellen in anderen Bereichen des Gehirns sind ebenso betroffen.

Cerebellar Abiotrophie ist eine Erbkrankheit, die durch rezessive Gene durchgeführt wird. Die einzige Ausnahme sind Englisch Pointers. Diese Tiere unterliegen einer unterschiedlichen Form der Krankheit, die durch dominante Gene durchgeführt hat.

Das Problem verursacht schlechte Koordination und Gleichgewicht in das betroffene Tier, und es gibt mehrere Sorten, die schlagen kann. Eine sehr seltene Art, wie Neugeborenen Kleinhirn Abiotrophie bekannt, bei denen die Gehirnzellen beginnen degeneriert vor der Geburt. Welpen mit dieser Erkrankung die Symptome unmittelbar nach der Geburt und / oder wenn sie zuerst beginnen zu Fuß angezeigt. Diese Form oft Streiks Beagles und Samojeden.

Postnatale Kleinhirn Abiotrophie erscheint, wenn die Zellen normal sind bei der Geburt, sondern beginnen, danach degenerieren. Wie schnell dieser Prozess beginnt und wie schnell sie fortschreitet variiert stark, abhängig von der Rasse des Hundes beeinflusst. Symptome treten meist etwa sechs bis 12 Wochen alt, und der Zustand verschlechtert sich rapide in nur wenigen Wochen. Hunde mit Kleinhirn Abiotrophie haben schlechte Balance und stehen mit den Füßen weit auseinander. Sie haben meist eine steife oder High-Stepping Gang und scheint nicht bewusst, wo ihre Füße befinden. (Viele Hunde stehen oder gehen mit einem Fuß sich unter.) Sie zeigen auch den Kopf und / oder Körper Zittern, und kann sich nicht in der Lage, Treppen zu steigen oder zu stehen, ohne Unterstützung. Der Hund ist geistig wach, aber die, wie die Krankheit fortschreitet es häufig zu Verwirrung führt, Aggression, Inkontinenz, Blindheit und Krampfanfälle. Rassen meist mit der postnatalen Form betroffen sind australische Kelpie, Border Collies und Labrador Retriever.

Andere Rassen sind etwas unterschiedlich von der Krankheit betroffen. Airdeales Regel zeigen Symptome etwa 12 Wochen alt, und bei diesen Tieren die Krankheit langsam fortschreitet. Schilder zeigen durch Alter von sechs Monaten in Bern Laufende Hunde, Berner Sennenhunde und Deutsche Schäferhunde. Andere betroffene Rassen sind: Brittany Spaniels, Collies, Gordon Setter, Kelpie Blue Terrier und Zwergpudel.

Tierärzte eine Bestimmung des Kleinhirns Abiotrophie durch Beobachtung des Hundes Symptome und mit einer Vielzahl von Tests, einschließlich MRT, vor allem wenn der Hund einer Rasse, die bekanntermaßen das defekte Gen tragen ist. Allerdings kann eine eindeutige Diagnose nur durch Untersuchen Hirngewebe nachdem das Tier ist verstorben erfolgen. Leider gibt es keine wirksame Behandlung für diese Erkrankung, und irgendwann das betroffene Tier muss eingeschläfert werden.

Hunde mit Kleinhirn Abiotrophie offensichtlich sollte nicht gezüchtet werden, und sollten es auch nicht ihre Eltern oder Geschwister. Im Falle der x-chromosomale Ataxie (die Form der Krankheit, die Englisch Pointers schlägt), werden nur männliche Welpen betroffen, obwohl die Mutter ist der Träger des betroffenen Gens.
Cerebellar Abiotrophie, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Genetische Erkrankungen, neurologische Störung

Hufwand Loss in trockenen oder nassen Bedingungen
Was Sie über Shar Pei Fever wissen?
Geburt Schwierigkeiten
Lymphosarcoma
Adult Dog Impfungen
Exposition Keratopathie Syndrom: Erbliche Augenerkrankung
Hüftgelenksdysplasie
Inverted Augenlider verursachen Schmerzen, Verlust der Sehkraft bei vielen Rassen
Hufrehe oder Gründer: eine führende Ursache von Fuss-Probleme
Zahnprobleme: Plaquebildung, Tartar Probleme
Angeborene Leberfibrose bei Swiss Freiberger Pferde

Leave a Reply