Sebadenitis: Trockene Haut auf die Spitze getrieben

Die Talgdrüsen sind Drüsen in der Haut, die für die Herstellung Talg, eine Fettsäure Schmieröl, das die Haut daran hindert, ausgetrocknet und spröde sind. Bei Hunden mit der Krankheit als Sebadenitis jedoch bekannt, diese Drüsen plötzlich stark entzündeten und kurz danach aus Gründen, die noch nicht gut verstanden sind zerstört. Nach der Verschraubung ist zerstört, kann keine Talg produziert werden, und das Ergebnis ist unglaublich trocken und spröde Haut, die anfällig für Risse und Skalierung.

SEBADENITIS wird in der Regel zunächst bei jungen erwachsenen Hunden beobachtet. Akitas, Samojeden und Pudel scheinen am meisten betroffen werden. Die Krankheit kann zunächst durch die Beobachtung von trockener schuppiger Haut entlang des Kopfes, Decke und Boden, von schweren Haarausfall einhergehen identifiziert werden. Im schlimmsten Fall führt Sebadenitis die Bildung von silbernen Schuppen und Flecken verdickte, desensibilisiert Haut, die eine schimmelig und ranzigen Geruch abgibt. In solchen Fällen können sekundäre bakterielle Infektionen ein großes Problem geworden. Trotzdem ist aber Sebadenitis meist ein kosmetisches Problem.

SEBADENITIS wird durch Beobachten der Tiere über einen Zeitraum von Zeit für die anhaltende oben genannten Symptome (trockene Haut, silbrigen Schuppen) diagnostiziert. Wenn die Krankheit vermutet wird, könnte jedoch eine Hautbiopsie noch notwendig sein, um auszuschließen, ernsteren Themen wie Hautkrebs oder andere dermatologische Krankheiten. Eine Biopsie ist eine relativ schmerzlose Prozedur, die die Entnahme einer kleinen Probe Ihres Hundes Hautgewebe für Laboruntersuchungen unter dem Mikroskop benötigt.

SEBADENITIS kann nur durch umfassende, langfristige Behandlung verwaltet werden, und selbst dann, eines Hundes Reaktion auf diese Behandlung ist sehr individuell. Wo ein Hund könnte klären, fast vollständig, können die Behandlungen sogar so weit gehen, um das Problem in einigen Hunden verschlechtern. Dennoch sind antiseborrhoische Shampoos in der Regel vorgeschrieben, um die trockenen silbrigen Schuppen von der Oberfläche der Haut sowie abgestorbene Haare, die Hemmung könnte die Haut bereits kompromittiert Fähigkeit zu atmen entfernen. Fettreiche Nahrungsergänzungsmittel kann nützlich sein für die Wiederherstellung der Haut ihre natürliche Öle, aber wenn diese Behandlung versucht wird, muss darauf geachtet werden, um die zusätzlichen Kalorien entgegenzuwirken, sonst wird Ihr Hund das Risiko von Fettleibigkeit laufen. In den schlimmsten Fällen, Sprühen Hund mit einem Gemisch aus Propylenglykol und Wasser periodisch notwendig werden.

Obwohl Sebadenitis nicht eine sehr ernste Erkrankung, es ist eine genetisch vererbte ein und ist höchst unerwünscht, weil Behandlungen sind teuer und könnte letztlich als unwirksam erweisen. Die als solche bekannt sind, die Hunde tragen diese Krankheit oder die nahen Verwandten, die daran leiden, sollten nicht zur Zucht Zwecke nutzen.
Sebadenitis, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Genetic Disorders, Hautbeschwerden

Oh Diese Pretty Baby Blues
Hitze Stoke ist nicht nur ein Sommer-Problem
Geschäftsführer Gewichtsverlust bei übergewichtigen Pferde
Anomaly Verursacht Blood Cell Mutationen; oft tödlich für Welpen
Keratoconjunctivitis sicca
Offene Schädelknochen darf, darf nicht Sign of Tödliche Erkrankung sein
Anterior Segment Dysgenesis: eine genetisch bedingte Erkrankung des Auges
Enzephalomyelitis oder Schlafkrankheit: Eine vermeidbare Virus
Hefe Dermatitis ist eine böse Skin Condition
Die häufigsten Herzerkrankungen in kleine Hunde Endokardiose
Lip Falten Pyoderma

Leave a Reply