Pinched Nasenlöcher (stenotischen Nares): Atmen leicht Once Again

Gequetscht Nasenlöchern, ansonsten wie stenotischen Nasenlöcher bekannt, auftreten, wenn die Nase bestimmter Hunderassen kleiner als normal, was zu einer kleineren Durchgang zu den Lungen mit einem deutlich erhöhten Widerstand gegen den Luftstrom sind. Obwohl es theoretisch kann sich auf jeden Rasse, sind Hunde mit kurzen, breiten Köpfen wie Bulldoggen, Pekingnese und Möpse mit Abstand die häufigsten leiden.

Zusätzlich zu den offensichtlichen Problemen von dieser Krankheit präsentiert, sollte es auch bekannt, dass eingeklemmt Nase sehr oft durch andere Anomalien wie eine überlange Gaumensegel, und eine Tendenz für den Kehlkopf zum Einsturz aufgrund von Dehnung begleitet werden.

Die Krankheit beruht auf Aussehen diagnostiziert. Mit anderen Worten, kann man einfach an den Nasenlöchern des betroffenen Tieres schauen und deutlich sehen, dass sie geklemmt sind Absperr-und leisten eine viel kleinere Öffnung als dies üblich für die Rasse. Die Schwere der Erkrankung, müssen aber von etwas umfangreicher Tests, einschließlich Röntgenaufnahmen des Brustkorbs und Hören auf den Klang des Hundes Atmung durch ein Stethoskop ermittelt werden.

Pinched Nasenlöcher sind eine angeborene Erkrankung, die durch eine unsachgemäße Bildung Nasenknorpel lange bevor der Hund jemals geboren verursacht. Obwohl der Mangel bei der Geburt erkennbar, es in der Regel verursacht keine schwerwiegenden Problemen für mehrere Jahre. Wenn es sich nicht um ein Problem, ist es, weil die erhöhte Luftwiderstand das Tier gezwungen hat, viel mehr Aufwand als normal auszuüben, um eine einfache, voll Luft holen. Über einen längeren Zeitraum hinweg, schwächt dies Überanstrengung den Kehlkopf die schließlich insgesamt kollabiert. An einem solchen Punkt, wird das betroffene Tier schnell wieder blau und dann sterben durch Ersticken.

Wenn Ihr Tier leidet eingeklemmt Nase, besondere Aufmerksamkeit widmen, um ihn oder sie und halten Sie Ausschau nach Anzeichen einer bevorstehenden Kehlkopf Zusammenbruch, wie mühsam oder lautes Atmen und eine Unverträglichkeit zu trainieren. Wenn Sie Symptome wie dunkelblauen Zahnfleisch oder wenn Ihr Tier ohnmächtig beobachten, betrachten es einen Notfall und ihn oder sie tierärztliche Betreuung so bald wie möglich.

Es gibt keine wirkliche Heilung für die Krankheit, sondern deren Schweregrad kann durch verschiedene Ansätze verwaltet werden. In erster Linie, halten das Gewicht des Tieres im richtigen Bereich ist sehr wichtig. Eine übergewichtige Hund schon härter arbeiten nach Atem, als ein Hund mit normalem Gewicht, so dass diese Frage wäre nur verschlimmern die Probleme bereits vorhanden. Die Verwendung von Halskrausen sollte vermieden werden, da sie leicht zu eng und einengen des Hundes Atmungsaktivität werden. Dies würde zwar nur eine kleine temporäre Unannehmlichkeit für die meisten Hunde sein, es könnte katastrophale Folgen für ein bereits unter eingeklemmt Nase. Es ist eine Art von Operation möglich, die Nase und Atemwege erweitern können, aber meist ist es umso erfolgreicher, je früher in der Hund das Leben es ist durchgeführt.

Da eingeklemmt Nase ist eine angeborene Erkrankung, ist es unmöglich, alles zu tun, um es zu verhindern. Das Ausmaß, in dem sie auf einer erblichen fashion übergeben wird ist noch unbekannt, so seien Sie vorsichtig bei der Zucht ein Tier mit dieser Krankheit.
Stenotischen Nares, Pinched Nasenlöcher, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Genetic Disorders

Hyperextensionen In Gelenke
Canine Patterned Kahlheit: Ein Zeichen des Auto-Immune Troubles?
KCS in Hunde
Osteosarkom bei älteren Hunden
Hypertrophe Osteodystrophie ist eine große Rasse Growth Problem
Linsenluxation in Hunde
Eye Drainage
Protein Losing Nephropathie – eine Erkrankung der Nieren
Flöhe
Liver Amyloidose
Das Puzzle Of Paralysis

Leave a Reply