Patent Ductus arteriosus: Ausbesserung A Broken Heart

Jeder Hund (oder Katze oder Mensch für diese Angelegenheit) ist mit einem Loch in seinem Herzen geboren. Dieses Loch funktioniert wie ein Ventil und wird als Ductus. Seine Funktion ist in erster Linie auf Shunt-Blut in die Lunge, während der Welpe ist noch im Bauch seiner Mutter, und als solche wird es unnötig nach der Geburt, wenn die Welpen auf eigene atmen können. Aus diesem Grund die Fissur als Ductus bekannt normalerweise verschließt von sich durch die Zeit, das Tier drei Tage alt. Es gibt jedoch Zeiten, wenn aus irgendwelchen Gründen tritt dies nicht auf.

In einem normal funktionierenden Herz tritt Blut das Herz auf der einen Seite und an der Lunge zu oxygeniert werden gesendet, worauf sie auf die andere Seite des Herzens, wo es auf den Rest des Körpers gepumpt zurückgibt. Wenn der Ductus nicht schließt, ist das Ergebnis, dass ein übermäßig viel Blut in Richtung der Lunge, was eine Steigerung von Flüssigkeit verursacht in den Lungen wird abgeschoben und Atemnot. Im Laufe der Zeit, wenn das Problem nicht behoben ist, wird der linke Vorhof des Herzens geworden Wesentlichen aufgrund von Überlastung und überfüllt mit Flüssigkeiten vergrößert, und aufhören zu arbeiten. Wie Sie sehen können, können Ductus arteriosus eine sehr ernste Erkrankung sein, wenn sie unbehandelt bleiben.

Einige allgemeine Anzeichen, dass Ihr Hund aus einem unverschlossenen Ductus werden könnten Leiden sind Husten oder Atemnot. Darüber hinaus könnte er oder sie weisen eine Unverträglichkeit gegenüber auszuüben, oder Anzeichen von Krampfanfällen oder Ohnmacht während Perioden hoher Aktivität. Ein Herzgeräusch kann in der Regel als gut erkannt werden.

Ein Tierarzt wird versuchen, einen offenen Ductus arteriosus von ersten Hören zu diagnostizieren für das Vorhandensein eines kontinuierlichen Herzgeräusch. Sobald dies bestätigt wird, wird ein weiterer Elektrokardiogramm offenbaren, dass die linke Seite des Herzens vergrößert wird, und bestätigt damit die Diagnose.

Nachdem andere mögliche Erkrankungen durchgeführt werden, und regierte Ductus arteriosus ist fest etabliert, wird die Behandlung in der Regel sofort ausgeführt. In was ist ein relativ einfaches Verfahren so weit wie Herzoperationen zu gehen, wird das offene Ductus ligiert und mit Nähten geschlossen, und kehrte damit das Problem sofort. Wenn diese Operation korrekt durchgeführt wird, sollte das Tier fast sofort zu verbessern und ihre Prognose ist in der Regel recht gut. Die Lebensdauer wird in der Regel nicht betroffen und kann das Tier auf ein normales Niveau der Tätigkeit nach ein paar Wochen der Ruhe und Diät zurückzukehren. Für den Fall aber, daß diese Operation nicht durchgeführt wird, kongestive Herzinsuffizienz ist die unvermeidliche Folge.

Obwohl die Prognose für eine erfolgreiche Operationen ist gut, es ist ein sehr kleiner Prozentsatz der Fälle, in denen der Riss des Ductus spontan öffnen kann selber. Wenn dies geschieht, ist es in der Regel nicht ausreicht, um einfach wiederholen die Operation und eine viel tiefer gehende Ansatz ergriffen werden müssen. Dieser sekundäre Operation ist in der Regel von einem Fachmann und als solche abgeschlossen, könnte es teuer werden, aber die Ergebnisse sind in der Regel recht erfolgreich.
Patent Ductus arteriosus, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Herzgeräusche, erworbene Störungen

Dermatomyositis: Hautläsionen First Sign of dieser seltenen Erkrankung
Vaccine Sensitive
Feline Immunodeficiency Virus
Angeborene Leberfibrose bei Swiss Freiberger Pferde
Hufrehe oder Gründer: eine führende Ursache von Fuss-Probleme
Frakturen Kleine Probleme, die großen Themen führen kann
Patent Ductus arteriosus: Ausbesserung A Broken Heart
Pulmonalstenose: Die häufigste angeborene Herzfehler
Agouti Gene Hinter Viele Banded Coats in Eckzähne
SCID In Arabians
Pelger-Huet-Syndrom: A Sign of Things to Come?

Leave a Reply