Oh Diese Pretty Baby Blues

Viele Hunderassen haben braune, Hasel oder sogar gelbe Augen, aber es gibt auch einige Rassen, die anfälliger für blaue Augen, die gemeinhin als Glasaugen bezeichnet sind. Die Rassen meist mit Glasaugen assoziiert sind Australian Shepherds, Blue Heelers, Alapaha Blue Blood Bulldog, Catahoulas, Siberian Huskies, Corgies, Dackel und Shetland Schäferhunde. Jede andere Hunderasse könnte mit einem blauen Auge oder Glasauge, aber in vielen Rassen der seltene blaue Farbe wird als eine Disqualifikation im Show-Ring, was aber nicht bedeutet, dass der Hund nicht registriert werden. Glasaugen zeigen keine Schäden am Auge und es gibt keine Anzeichen dafür, dass der Hund nicht in der Lage ist auch gut zu sehen durch jede farbigen Auge, obwohl viele Mythen im Gegenteil. Es gibt keine Rasse-Standard, der erlaubt nur für blaue Augen, aber es ist in vielen der Rassen von Züchtern suchen für Flash in ihrer Zuchtlinie begünstigt.

Glasaugen sind völlig eine genetische Komponente und werden typischerweise mit der merle Färbung verbunden. Merle Mäntel können entweder blau oder rot mit Flecken von einer dunkleren blau oder rot über hellere Farben, oft grau, mit weißen und schwarzen Bereiche auch in den Mantel bemerkt. Dieser Mantel Kombination ist ein doppelt rezessiven Gen, dass beide Eltern das merle-Gen besitzen, um merle Welpen produzieren bedeutet. In einigen Fällen kann der Elternteil brown eyed, durchgefärbt oder Zweifarbfledermaus Hunde, die nicht angezeigt werden, um den merle Färbung haben. Es gibt einige Bedenken in einigen Rassen wie Dogge, dass zwei merles sollte nicht zusammen als die resultierende Wurf hat eine weit größere Wahrscheinlichkeit von schweren genetischen Erkrankungen wie Blindheit, Taubheit und neurologischen Erkrankungen gezüchtet werden. The Great Dane Rassestandard disqualifiziert merle Fellfarben aus diesem Grund.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle blauäugig oder Glas Augen Hunden merle sind. Der Siberian Husky blue eye ist eigentlich dominant Genetik als rezessiv, was bedeutet, dass Welpen viel eher blaue Augen haben, aber sie können auch braune Augen, oder was als parti-Augen, die blau und braun auf der gleichen Iris sind bekannt. Sehr oft Huskies sowie andere Rassen für blaue Augen bekannt, wird ein blaues Auge und ein braunes Auge, die als bi-eyed bekannt ist.

Der blue eye Muster kann zu einigen sehr interessierten Farbkombinationen und Markierungen führen. Abhängig von der Rasse die Farbmarkierungen in den Augen wird durch verschiedene Begriffe genannt werden. In der Catahoula Leopard Dog ein echter Glasauge ist alles blau, aber kann helle und dunkle Flecken in der Iris, aber es kann nicht sein ganz weiß. Ein Glasauge mit größeren Flecken braun, sehr dunkelblau, schwarz oder jede andere Augenfarbe, wie grün oder gelb ist wie eine Murmel Auge bekannt. Die gleichen Farbkombinationen mit kleinen Farbtupfer in der Iris wird als flecked Auge bekannt.

Es ist wichtig zu erkennen, dass viele Hunderassen werden Welpen, die mit blauen Augen geboren werden, aber dann die Augen dunkler bis braun kurz nach dem Welpen die Augen geöffnet und die Welpen reift. Glasaugen sind alle durch die Hundeleben blau, obwohl es einige Abdunklung und Aufhellung oder sogar Zugabe von Flecken durch die Iris sein kann, wie der Hund reift.
Glass Eyes, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Augenerkrankungen, Verschiedenes, Hunderassen

Spine Probleme In Long Backed Rassen
Übergewicht Pferde in einem größeren Health Risk
Einstürzende Luftröhre: Die Gefahr Halsbänder für einige kleine Hunde
Verstehen Degenerative Myelopathie
Gesundheitszustand
Reagiert zu Augenreizungen
Sub-Aortenstenose: Eine vererbte Herzfehler bei manchen Rassen
Thrush: A Wet Weather Fuß Problem
Naval Rupture In Foals
Fell Pony-Syndrom ist eine erbliche Fatal Condition
Doggy Day Cares und Gesundheitsfragen für Hunde

Leave a Reply