Offene Schädelknochen darf, darf nicht Sign of Tödliche Erkrankung sein

Leider sind die Menschen nicht die einzigen Säugetiere, die mit Geburtsfehlern zu kämpfen. Eine der schwerwiegende Probleme, die Eckzähne beeinflussen können als offene Fontanelle, die, wenn die Schädelknochen an der Spitze des Kopfes zu schließen scheitern auftritt bekannt. Das Problem wird oft in Verbindung mit Hydrocephalus gefunden wird, ist das eine Erkrankung, bei zu viel Flüssigkeit in und um das Gehirn gefunden wird, indem Druck auf das Gehirn und das umgebende Gewebe. Oft ist der Kopf erscheint kuppelförmigen, und die offene Fontanelle fällt als weiche Stelle auf der Oberseite der den Kopf des Hundes. Die Flüssigkeit gefüllte Räume innerhalb des Gehirns, wie Ventrikel bekannt, auch geschwollen. Der erhöhte Druck Schäden oder verhindert die Entwicklung von Hirngewebe.

Die gute Nachricht ist, dass nicht alle offenen Fontanellen mit Hydrocephalus verbunden sind. In vielen jungen Hunden die Schädelknochen bei der Geburt nicht geschmolzen, sondern wird langsam schließen einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten. Gelegentlich sind diese Knochen nicht zu schließen, aber der Hund ist immer noch gesund. In diesen Fällen müssen jedoch den Hund Eigentümer sehr vorsichtig sein, da jegliche Verletzung oder Beulen auf dem Kopf des Tieres signifikante Schädigungen des Gehirns, sowie Bedingungen wie Epilepsie verursachen könnten.

In vielen Fällen jedoch, ist eine offene Fontanelle ein Symptom des Hydrocephalus, die gemeinhin als Wasser im Gehirn bekannt. Letzteres kann als eine angeborene Geburtsfehler erscheinen oder können von Kopf Verletzungen und Traumata führen. In der angeborenen Vielfalt, den Körper des Hundes einfach bildet zu viel Flüssigkeit, die nicht abfließen ist.

Hunde mit offenen Fontanellen und Hydrocephalus sind oft blind, Krampfanfälle, eine unförmige Kopf und / oder einen ungewöhnlichen Spaziergang. Die meisten haben auch Hirnschäden, die ihre Intelligenz beeinträchtigt und lässt sie dauerhaft unruhig, aber mit einer begrenzten Fähigkeit zu lernen. Die Fälle werden in der Regel diagnostiziert, bevor der Welpe ist 4 Monate alt, und die Aussichten für diese Tiere ist düster.

Chirurgie von einem Tierarzt Neurologen gelegentlich ablaufen kann die überschüssige Flüssigkeit und eine gewisse Erleichterung. Fluid-senkenden Medikamenten wie Prednison und Lasix kann auch helfen. Die Behandlung von Hydrocephalus ist teuer und sehr oft erfolglos, weshalb viele Tierhalter entscheiden, haben das Tier legte oder sonst unbehandelt. Selbst mit den besten der Pflege, die meisten Hunde mit Hydrocephalus nicht über 2 Jahre zu leben. Was auch immer der Behandlung ist oder nicht vorgeschrieben, sollten Hunde mit dieser Erkrankung nicht gezüchtet werden.

Offene Fontanellen und Hydrocephalus kann in jedem Hund auftreten, sind jedoch vor allem in den Spielzeug-Rassen, darunter Chihuahuas, Maltesisch, Pommern und Yorkshire Terrier.
offene Fontanelle, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Genetic Disorders, Bone Probleme

Störungen des Immunsystems Streik Hunde als auch Menschen
Eingewachsene Wimpern Reizungen, Schmerz, Mögliche Sehverlust
Positive Ergebnisse bei der Minimierung der Fälle von infektiöser Anämie
Grauer Star kann Ihre Canine
Feline hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)
Hautallergien erstellen Misery für Haustiere, Owners
Inverted Augenlider verursachen Schmerzen, Verlust der Sehkraft bei vielen Rassen
Durchbrüche in der Canine Health Issues
Gesundheitszustand
Feline Leukämie / Myelodysplasie
Grass Sickness vor allem in den Vereinigten Königreich

Leave a Reply