Lavender Foal Syndrom: Eine seltene Fatal Condition In Arabians

Lavender Fohlen-Syndrom oder LFS ist ein neu klassifiziert genetische Erkrankung, die auf der arabischen Pferderasse existiert. Es wird von einer autosomal rezessiven Gens, so dass es unmittelbar von jedem Elternteil vererbt bedeutet verursacht. Sowohl der Vater und Mutter müssen das rezessive Gen für LFS und muss es dem Fohlen passieren, um für das Fohlen, um den Defekt zu haben. Ein Pferd, entweder männlich oder weiblich, das hat nur eine Kopie des Gens für LFS nicht zeigen keine Anzeichen oder Probleme während ihres gesamten Lebens, wird sie nur ihre Fohlen sein, wenn sie mit einem anderen LFS rezessive Pferd, das Risiko haben wird gekreuzt der mit dem Syndrom geboren.

Der aussagekräftigste Diagnose von LFS ist die einzigartige Farbe des Fohlens. Er oder sie mit einem Lavendel, Silber oder rosa Tönung, das Fell, die sich von einer grauen oder roan Färbung ist geboren werden, ist es sehr abnormal in Farbe. Die Augen können auch etwas bläulich bis grau gefärbt, aber das ist oft nicht so stark bemerkbar. Die Stute wird in der Regel Probleme bei der Lieferung des Fohlens und das Fohlen nicht in der Lage zu stehen oder zu bewegen, seine Beine. Die schwierige Lieferung ist aufgrund der Steifigkeit des Fohlens, die oft auch mit Kopf und Nacken bog nach hinten.

Einmal geboren das Fohlen haben Muskelkrämpfe und sich nicht mehr auf seine Füße zu bekommen. Oft werden sie kämpfen, scheinen aber nicht in der Lage, ihre Bewegungen zu koordinieren. Sie werden saugen, wenn Flasche gefüttert, sondern in der Regel innerhalb von 1 bis 3 Tagen nach der Geburt sterben. Lebzeiten das Fohlen haben eine schnelle, abnorme Augenbewegungen und kann auch Atemwegserkrankungen. Untersuchungen, die diese Fohlen autopsiert haben festgestellt, dass es Läsionen auf das Gehirn, das die Funktionsweise der zentralen Nervensystem beeinflussen. Es scheint kein sex-linked genetische Komponente der seltenen Zustand sein, wie männliche und weibliche Fohlen mit dem tödlichen Syndrom diagnostiziert worden.

In neueren Studien festgestellt wird, dass einige der hellfarbigen arabischen Fohlen anfälliger mit Epilepsie und anderen Anfallsleiden sind, so Forscher arbeiten zu entdecken, wenn diese beiden Bedingungen zusammenhängen kann mit Fohlen mit LFS wobei die schwerere der Expression genetische Komponente.

Züchtung einer Stute und Hengst die einen LSF Fohlen hervorgebracht hat bedeutet, dass es zwei in vier Wahrscheinlichkeit, dass jede Nachkommenschaft aus der Paarung wird der LSF-Gens in ihrer Zusammensetzung aufweisen. Viele Züchter freiwillig ziehen alle Stuten oder Hengste, die eine LFS Fohlens aus der Zuchtprogramme, aber andere sind nicht verantwortlich, so das Gen wahrscheinlich auf in der Zucht fortzusetzen. Da eine klare Pferd kann mit einem rezessiven Pferd problemlos züchten, werden sie nicht über den Zustand auftretenden besorgt. Das Problem könnte jedoch vorkommen sollte, dass Nachkommen jemals auf eine andere rezessiv LFS Träger gezüchtet werden.

Mehr Forschung in dem Versuch, zu identifizieren und zu testen für die genetischen Marker, die LFS verursacht wird in der Zukunft benötigt werden, um zu versuchen, Leitlinien für die arabischen Züchtern zu etablieren.
Lavender Foal Syndrom, genetische Erkrankungen, Gesundheit, Araber, Araber

Vaccine Sensitive
Linsenluxation in Hunde
Pankreatitis
Blähungen: Minor-Sounding Zustand verursacht große gesundheitliche Krisen
Geburt Schwierigkeiten
Nebenniere Störung verursacht Hormone Deficiency
Juvenile Kidney Disease ist in vielen Rassen verbreitet
Hind Leg Konformation und Sichel-Hocks
Respiratorische Viren
Weinend und Reißen in Hunde
Feline Akne

Leave a Reply