Kirsche Eye

Die Katze Augenlid ist sehr verschieden von der menschlichen Augenlider. Zunächst alle Katzen haben keine Zilien, die wir wissen, wie Wimpern, aber sie haben eine dünne Schicht der Wimpern, die ein wenig wie die Wimpern, nur weil sie anders als jede andere Art von Haar. Die Katze Augenlider sind auch dicht an der Hornhaut als Menschen passen.

Die Bindehaut ist eine dünne Membran, die den Augapfel bedeckt. Die Bindehaut und Augenlider touch. Felines weniger einer Bindehautsack als Menschen. Da das Augenlid ist so nah an der Bindehaut kann es Gegenstand mehrerer Arten von Infektionen wie Konjunktivitis (Rötung des Auges). Persisch und Himalaya-Katzen leiden an verschiedenen Drüsen Zysten in den Augenlidern.

Die Menschen haben ein drittes Augenlid genannt Nickhaut, die die rosa Klumpen in den Ecken des Auges ist. Die Nickhaut beim Menschen dient keinem nützlichen Funktion heute. Allerdings ist die Nickhaut bei Katzen und anderen Tieren noch eine Funktion.

Die Pupille des Katze ist größer als in der menschlichen Auges und den Stäben, die die Rezeptoren für Licht sind und zahlreicher sind. Es gibt so viel wie drei Mal mehr Stangen in die Katze Schüler als im menschlichen Schülern gefunden. Deshalb Katzen brauchen einen zusätzlichen Schutz gegen Licht, um ihre sensiblen Augen zu schützen.

Feline ist eine zusätzliche Schutzschicht genannt Tapetum ludium. Schließlich haben auch sie die Nickhaut oder dritten Augenlid, das als zusätzlichen Schutz gegen Licht sowie zu dienen.

Wie Menschen die Nickhaut ist in der Ecke der Augen gefunden, aber die meiste Zeit ist es nicht wahrnehmbar, außer wenn die Katze krank ist, dann können Sie sehen die Membran aus dem Augenwinkel und Stretch ragen in Richtung der Mitte des Auges .

Kirsche Auge ist eine ungewöhnliche Bedingung in Katzen gefunden, wodurch die Drüse in der Nickhaut Vorfällen (herunterfallen oder herausfallen Platz).

Ursachen

Die Ursache von Cherry Eye wird angenommen, dass dies auf eine Schwäche in den Bändern, die die Drüse Ort und Stelle halten.

Es scheint sich um eine angeborene Erkrankung sein birmanische Katzen, obwohl die genaue Muster (Gen-Muster) unbekannt ist vorhanden.

Die Drüse kann fallen aufgrund einer Entzündung

Andere Ursachen für eine unbekannte Natur (idiopathische Natur), die könnten

Dermatitis, Krebs, Immunsystem Anomalien, Bakterien, Pilze, Parasiten, Schäden durch die Sonne oder eine andere innere oder äußere Trauma.

Symptome

Eine rosa oder ovalen Vorsprung aus dem Augenwinkel an der Nase am nächsten

Konjunktivitis (Rötung der Augenlider)

Discharge – wässrig oder dicke Substanz austritt aus dem Auge oder die Augen

Diagnose

Sichtprüfung des Auges

Verfahren

Chirurgische Entfernung des dritten Augenlids

Teilweise Entfernung der Drüse

Chirurgische Reparatur Chirurgie, um die Drüse wieder an ihrem Platz

Prognose

Katzen mit Kirsche Auge sollte durch den Tierarzt sofort gesehen werden, weil die Krankheit ist schwierig. Es kann weg in ein paar Wochen auf seine eigene, oder es kann auch bis zu einem gewissen ernsthaften Augenerkrankung führen. Viel mehr Forschung müssen für ein besseres Verständnis des Zustands durchgeführt werden
Kirsche Eye, Eye Probleme, gesundheitliche Probleme, Gesundheit

Arthritis
Equine Influenza ist ernster, als einfach die Grippe
Abschreiben: A Sign Of Boredom In Stables
Halten Sie Ihren Hund sicher von chemischen Giften
Polyarthritis Besonders Crippling bei jungen Hunden
Vererbte Portosystemische Shunts Beschädigung Ihres Hundes Leber
Patent Ductus arteriosus: Ausbesserung A Broken Heart
Skye Limp, A Puppy wachsendes Problem
Positive Ergebnisse bei der Minimierung der Fälle von infektiöser Anämie
Anfälle und Epilepsie bei Hunden
Oh diese lästigen Milben

Leave a Reply