Heart Disease The Silent Killer

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Herzerkrankungen, Welpen und Hunden betreffen kann. Genau wie mit den Menschen, erscheinen manche Hunde eher diese Krankheit zu bekommen aufgrund ihrer genetischen Make-up sowie deren Lebensweise und Ernährung. In einigen Fällen Herzerkrankungen sind problematischer innerhalb der Rasse als Ganzes und seriösen Züchtern sorgfältig auszuwählen Brutpaare weiterhin Probleme bei der Weitergabe der Zustand an künftige Generationen zu vermeiden.

Eine Art von Herzerkrankungen, die in fast jeder Rasse des Hundes passieren kann, ist eine angeborene Herzerkrankung. Dies ist ein Herzfehler oder Krankheit, die vorhanden ist, wenn der Welpe geboren wird, ist. Es kann genetisch bedingt sein oder durch einen Geburtsfehler oder Verletzungen oder Traumata, wenn der Welpe war die Entwicklung verursacht werden. Oft Frauen, die durch Krankheit, schlechte Ernährung oder Verletzungen während der Schwangerschaft gestresst sind, sind viel eher Welpen mit angeborener Bedingungen haben. Die häufigsten Arten von angeborenen Herzerkrankungen Probleme mit den Mitralklappen, Fehlbildung der Shunts zwischen den Kammern des Herzens und Fehlbildungen des Herzens selbst. Schwachstellen oder schlechte Entwicklung des Herzmuskels kann auch eine angeborene Krankheit, die sich zunehmend verschlechtern wird, wenn der Hund wird gestresst oder krank mit jeder anderen Art von Zustand sein.

Je mehr gemeinsame Ursache von Herzerkrankungen bei Hunden als erworbene Erkrankung bekannt. Dies ist eine Krankheit oder einen Zustand, der nach der Welpe geboren wird entwickelt und ist in der Regel in ungesunder oder übergewichtige Hunde im Allgemeinen. Dies kann durch Herzerkrankungen zwei verschiedene Probleme, von denen eines nicht ordnungsgemäßen Betriebs der Herzklappen und Schwächung des Herzmuskels selbst hervorgerufen. Mit Ventil-Probleme das Herz ist nicht wirksam bei Pumpen von Blut durch den Körper, da das Ventil ermöglicht etwas Blut rückwärts fließen durch das Herz, verringern die allgemeine Durchblutung und zwingt das Herz härter arbeiten. Mit geschwächten Herzmuskelfunktion Blutdruck verringert wird, was zu schlechter Durchblutung aufgrund schwacher Pumpwirkung.

Da das Herz ist ein Muskel, wird jede Schädigung des Organs schlimmer geworden mit der Zeit als der Muskel weiter zu arbeiten. Mit konstanter Ueberarbeit, beginnt das Herz zu quellen und verringern dessen Funktionsweise noch weiter, was häufig zu fatalen Herzinsuffizienz. Früherkennung von jeder Art von Herzerkrankungen ist Schlüssel zur Behandlung und Steuerung des Zustandes. Jeder Welpe und Hund sollte bei ihrer jährlichen Prüfung Herzfunktion überprüft werden und alle Geräusche oder ungewöhnliche Geräusche des Herzens sollte vollständig sofort überprüft werden.

Zusätzlich zu den regulären Tierarzt Kontrollen ist es wichtig, das Gewicht Ihres Hundes und die allgemeine Gesundheit zu verwalten. Übergewichtige Hunde und Hunde mit Parasitenbefall, bakteriellen und viralen Infektionen und allgemeine schlechte Gesundheit sind viel eher zu Herzkrankheiten als gut gepflegt und angemessen ausgeübt Hunden erleben.

Achten Sie auf Anzeichen von Lethargie, Husten, Niedergeschlagenheit, niedrige Energie, Ohnmacht, Erbrechen, Atembeschwerden oder Schwellungen im Bauchbereich als wesentliche Indikatoren für mögliche Herzerkrankungen.
Heart Disease, Gesundheit Probleme, Gesundheit, Genetic Disorders, erworbene Störungen

Itchy tränende Augen können erste Anzeichen von Entropium Seien
Netzhautablösung eine häufige Ursache von Canine Blindness
Persistent Pupillarmembran: Eine angeborene Canine Vision Problem
Lungenentzündung bei Pferden ist eine bakterielle Infektion
KCS in Hunde
Was sind Kuhhessigkeit Doing On Horses?
Equine Polysaccharid Speicher Myopathie
Hüftgelenksdysplasie
Respiratorische Viren
Lymphom-Krebs
Hornhautdystrophie ist eine erbliche Eye Zustand

Leave a Reply