Halten Sie Ihren Hund sicher von chemischen Giften

Es ist nicht nur Kleinkinder, die in Ihrem Rohrreiniger oder Frostschutzmittel bekommen kann. Neugierig Haustiere auch häufig in Kontakt mit gefährlichen Chemikalien. In der Tat, ruft Gift Animal Control Centers rund um den Globus log in Hunderttausenden jedes Jahr von besorgten Tierhalter, deren Tiere wurden versehentlich im Haushalt Giften ausgesetzt.

Zu den häufigsten Ursachen von Vergiftungen bei Hunden sind solche Gegenstände als menschliche Medikamente, Insektizide und Rodentizide. Offensichtlich ist die letzteren beiden sind direkte Gifte entwickelt, um Haushalt Schädlinge zu töten, und bei einem Hund sie meist zu Blutungen, Krämpfe, Nierenschäden und Tod. Auch gegen Flöhe und Zecken Medikamente speziell für Hunde entwickelt kann gelegentlich zu Problemen führen, wenn das Tier erweist sich als allergischer und / oder die Anweisungen nicht genau befolgt.

Es ist besonders gefährlich, wenn Hunde in zu erhalten oder erhalten menschlichen Medikamente wie Schmerzmittel, Kälte Medikamente, Antidepressiva und Nahrungsergänzungsmittel. Es ist nie eine gute Idee, Ihren Hund ein Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen Tablette, die für Menschen entwickelt wurde. Darüber hinaus sollten alle diese Medikamente in einem sicheren Schrank für den Hund Reichweite aufbewahrt werden.

Auch Medikamente für Ihr Haustier konzipiert immer noch ein Problem verursachen, wenn der Hund allergisch ist, wenn die Dosierung falsch ist für den Hund Größe und Gewicht, oder das Medikament nicht verabreicht richtig. Gemeinsame Täter sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), Antibiotika, Entwurmungsmittel, Herzwurmprophylaxe Präparate, Nahrungsergänzungsmittel und Impfstoffe. Viele dieser Produkte sind nur für bestimmte Arten (entweder Hunde oder Katzen, aber nicht beides, zum Beispiel) gestaltet. Die meisten werden auch verordnet und verabreicht basierend auf dem Gewicht des Hundes, wodurch nach der genauen Dosierung Anweisungen kritisch.

Haushaltsreiniger, Herbizide und Pestizide sind die anderen primären Kategorie von Chemikalien hinter den meisten tierischen Vergiftungen. Sensitive Tiere dürfen nach dem Überqueren einer Pestizid-laced Rasen oder sich in einer offenen Flasche Reinigungsmittel reagieren. Haushalt und Garten Pflanzen kann auch ein tödliches Gift sein; Azaleen, Lilien, Mistel, Rhododendren und scheffleras sind insbesondere Straftäter.

Wenn Ihr Hund hat zu keinen schädlichen Chemikalien, insbesondere Laugen, Säuren oder starke Reinigungsmittel ausgesetzt wurde, müssen Sie sofort:

Den betroffenen Bereich gründlich mit fließendem Wasser für mindestens 10 bis 15 Minuten.

Wenn Chemikalien im Auge sind, spülen Sie das Auge mit viel Wasser oder Kochsalzlösung über mindestens 15 Minuten. Kochsalzlösung wird bevorzugt, da sie weniger reizend für das Augengewebe und rohe Haut als reines Wasser ist. Sie können Ihre eigenen durch schnelles Lösen von 2 Teelöffel Kochsalz in 1 Liter Wasser oder 9 Gramm Salz in 1 Liter Wasser zu machen.

Wegzuwischen keine trockene Chemikalien, um sicherzustellen, abzudecken und zu schützen Ihnen und Ihrem Haustier die Augen, Nase und Mund.

Nehmen Sie das Tier zum Tierarzt so bald wie möglich.

So wie es Schritte, die Sie tun sollten, um Ihr Tier zu helfen, gibt es auch Schritte zu vermeiden. Wenn Ihr Tier Chemikalien ausgesetzt. Insbesondere nicht:

gelten keine Neutralisationsmittel des Hundes Haut oder Augen. Diese verursachen oft eine chemische Reaktion, die Wärme erzeugt und kann die Verletzung verschlimmern.

Spülen Sie Ihr Haustier in einer Wanne oder einem anderen stagnierenden Quelle von Wasser, wenn es um trockene Chemikalien ausgesetzt. Diese Chemikalien werden üblicherweise durch Wasser aktiviert, daher muss das Spülwasser fließt werden (wie beispielsweise von einem Gartenschlauch), um die Chemikalien vollständig zu entfernen und verhindern, dass weitere Schäden.
Allergien, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Impfungen, Hautbeschwerden, Medical, Chemical Sensitivity

Pyotraumatic Dermatitis: Tilgung Hot Spots
Anzeichen und Symptome von Herz-und Atemwegserkrankungen bei Pferden
Adult Dog Impfungen
Herzinsuffizienz Die Todesursache bei erwachsenen Hunden
Cerebellar Abiotrophie A Serious vererbte Erkrankung, bei Arabians
Pinched Nasenlöcher In Pug-Nosed Rassen
Entzündungen in Muskeln und Gelenken
Dermatomyositis: Hautläsionen First Sign of dieser seltenen Erkrankung
Hornhautdystrophie ist eine erbliche Eye Zustand
Patent Ductus arteriosus: Ausbesserung A Broken Heart
Lungenentzündung bei Pferden ist eine bakterielle Infektion

Leave a Reply