Gastritis

Gastritis bedeutet wörtlich Entzündung des Magens. Es gibt viele Ursachen für Gastritis und am häufigsten auftreten, wenn Katzen nicht richtig verdauen müssen ihre Nahrung. Sie könnten:

Ingest Fremdkörper wie String-und Papierindustrie, die Traumatisierung des Magens verursachen würde

Ingest schlecht oder verdorbenes Essen aus dem Müll und anderen Orten vor allem wenn sie wilde Katzen sind. Dieses Futter wird in bakterielle Toxine

Ingest Giftstoffe aus fleischfressende Pflanzen

Ingest Medikamente wie Aspirin, die sich als tödlich für eine Katze kann

Erwerben Sie Allergien gegen bestimmte Lebensmittel

Überfressen, ändern Diät oder essen zu viel fetthaltige Lebensmittel

Andere Ursachen für Gastritis nicht mit Lebensmitteln gehören:

Tumoren im Magen oder in anderen Bereichen des Körpers

Das Auftreten von Gastritis durch andere Erkrankungen wie Nieren-oder Leberversagen verursacht

Als Ergebnis des felinen Parvovirus und infektiöse Enteritis-Virus

Parasiten wie Spulwürmer oder ringworm, dass off speist den Host cat

Vertreibung von Haarballen

Symptome

Erbrechen bezieht sich auf die Vertreibung der Dünndarm und Mageninhalt, das aus durch den Mund.

Akute Magen verursachen Erbrechen, beginnt und endet schnell. Es geschieht in der Regel, weil Ihre Katze etwas, das nicht mit ihm nicht einverstanden gegessen hat.

In Chronische Magen Erbrechen dauern wird über einen Zeitraum von Zeit und ist in der Regel ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung oder Krankheit, wie Nierenerkrankungen.

Chronische Oberflächliche Gastritis ist ein Zustand, der durch das Eindringen von Lymphozyten in der zellulären Auskleidung des Magens. Diese Bedingung kann in Läsionen führen.

Chronische atrophische Gastritis ist ein Zustand, bei dem der Magen Drüsen in Zahlen reduziert werden und schrumpfen in der Größe. Die Auskleidung der Schleimhaut dünner als gut.

Chronische Gastritis ist Hypertrophe eine Verdickung der Magenschleimhaut. Geschwüre können erscheinen zusammen mit Magen Hindernisse.

Eosinophile Gastritis als feline Inflammatory Bowel Disease bekannt. Es führt dazu, Durchfall sowie Erbrechen. Die Ursache ist derzeit nicht bekannt, aber es wird angenommen, dass als eine allergische Reaktion auf bestimmte Nahrungsmittel auftreten.

Vomit aus klarem rutschigen Flüssigkeit durch die Epithelzellen als Schleimhaut bekannt ausgeschieden zusammen. Es wird mit der Galle, der ein gelblich oder grün fluiden Substanz, die von der Leber ausgeschieden wird und in der Gallenblase ist gemischt werden. Bile hilft bei der Verdauung von Nahrungsmitteln. Manchmal ist das Erbrechen kann auch Blut. Wenn Blut im Erbrochenen ist, ist es eine braune Farbe. Ihre Katze kann erbrechen, ob es gegessen.

Gastritis oder Magen-Infektionen können sich auf die oberen Darm und dass bedeutet, dass Ihre Katze kann auch an Durchfall leiden.

Diagnose

Gastritis wird durch eine Prüfung Ihrer Katze vom Tierarzt bestimmt werden. Der Tierarzt wird auch tun, eine Biopsie (Gewebeprobe) der Magenschleimhaut die Diagnose zu bestätigen.

Die Behandlung würde beinhalten:

Entfernen das Katzenfutter für 24 Stunden,

Giving die Katze Lectade die ist ein oraler Rehydratation anstelle von Wasser

Ändern das Katzenfutter zu einer kalorienarmen niedrige ballaststoffreiche Ernährung

Prognose

Gastritis kann unangenehm sein, aber nicht lebensbedrohlich. Ihre Katze kann, benötigen nur eine verfeinerte Diät, um die Schmerzen und Erbrechen zu unterwerfen. Jedoch Gastritis kann eine Anzeige für eine ernsthafte zugrundeliegenden Erkrankung, die sich als lebensbedrohlich sein, wenn nicht rechtzeitig besuchte sein kann. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie Ihren Tierarzt sofort, wenn Sie Katze ist Erbrechen für mehr als 48 Stunden.
Gastritis, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Medizin

Gastritis
Canine Anfallsleiden: Ein Leitfaden für Sie und Ihren Hund
Rhinopneumonitis: Common In Young Horses Under Three
Potomac Fever: A Seasonal Bakterielle Infektion
Hufrehe oder Gründer: eine führende Ursache von Fuss-Probleme
Hufwand Loss in trockenen oder nassen Bedingungen
Vererbte Portosystemische Shunts Beschädigung Ihres Hundes Leber
Frakturen Kleine Probleme, die großen Themen führen kann
Geburt Schwierigkeiten
Erbrechen
Hautausschläge können chronische Ekzeme in vielen Hunderassen

Leave a Reply