Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)

Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) ist eine cornavirus, die die oberen Atemwege und Magen-Darmtrakt. Das wohl dieser Virustypen bekannt, ist die weit verbreitete SARS-Virus, das weltweit Kritikerlob angezogen hat, seit die Krankheit hat sich vom Tier auf den Menschen übertragen.

Es gibt viele cornavirus, die Katzen beeinflussen und die meisten sind nicht so schädlich. Diese Virusstämme alle wachsen und greifen die weißen Blutkörperchen, nach dem das Virus durch den ganzen Körper reisen kann.

Ursachen

Wie der Name andeutet Feline Infektiöse Peritonitis ist ansteckend und kann zu anderen Katzen verteilt werden, nicht aber andere Arten.

Feline Infektiöse Peritonitis wird angenommen, dass eine Mutation des cornavirus sein. Nur etwa 1 in 5.000 Katzen bekommen es aber nur etwa eine von 20 Katzen haben eine Chance zum Überleben. Das Virus ist in der Luft und kann bis zu drei Wochen in der Atmosphäre leben.

Feline Infektiöse Peritonitis ist eine tödliche Krankheit, die verschiedene Organe des Körpers beeinflussen. Was passiert bei dieser Krankheit ist, dass infizierte Zellen im Immunsystem eine schwere Reaktion auf das Virus und sich entzünden.

Es besteht kein Konsens über die Inkubationszeit des Virus zu diesem Zeitpunkt. Die Symptome reichen von ihre Erscheinung in ein paar Wochen in der klinischen Tests, um Monate oder Jahre im Haushalt Katzen. So kann das Virus ruhende für eine unbestimmte Zeit.

Infizierte Katzen erkranken, indem sie in Kontakt mit anderen Katzen. Sie können es aus dem gemeinsamen Schüsseln, Katzenklos, Spielzeug und andere Oberflächen erhalten. Sie übertragen auch das Virus durch Speichel und Kot.

Symptome

Symptome letztlich unterscheiden je nach dem Organ oder Bereich, der betroffen ist. Die Symptome sind:

Blindheit

Anfälle

Lebererkrankungen

Schwierigkeiten beim Atmen

Blähungen

Appetit

Fieber

Gewichtsverlust

Häufiges Wasserlassen

Exzessive Wasseraufnahme

Gelbsucht

Durchfall.

Schwierigkeiten beim Gehen oder Stehen

Lähmung

Es gibt zwei Formen von Viren,

Die trockene Form (nicht überschwänglich) Form zerfrisst den lebenswichtigen Organen, und wenn die Katze nicht bereits abgelaufen wird es in der zweiten Form zu fördern.

Die überschwängliche (feuchte Form) wirkt sich auf die Organe des Körpers, sondern darüber hinaus wird es dazu führen Flüssigkeit in der Brust oder Bauch ansammeln

Wiederum gibt es drei Stadien der Erkrankung.

Die erste Stufe ist, wenn die Katze zieht sich das Virus. Die Katze wird sehr ansteckende an dieser Stelle.

Die Ruhephase produziert keine Symptome und die Katze ist nicht ansteckend.

Die letzte Stufe ist die chronische Stadium; Symptome sind am schlimmsten und weiter bis zum Tod. Die Katze ist wieder ansteckend zu diesem Zeitpunkt.

Diagnose

Die Krankheit kann sehr schwer zu diagnostizieren jedoch überschwänglich Form der Erkrankung ist einfacher, weil der Flüssigkeitsansammlung detektieren.

Die Diagnose kann zählen

Cornavirus Tests – überprüft das Vorhandensein von Antikörpern im Körper. Allerdings wird es nicht zu isolieren, die Krankheit, weil Feline Immunodeficiency Virus könnte auch die Ursache sein. Der Test muss in Verbindung mit anderen verwendet werden.

Polymerase-Kettenreaktion (PCR) Test – ist ein neuer Test, die Antikörper spezifisch für Feline Infectious Peritonitis isolieren kann.

Serum Protein Levels Test

Weiße Blutkörperchen

Abdominal / Chest Flüssigkeitsanalyse

Feinnadelpunktion der Leber oder der Nieren – wo ein paar Zellen aus der Leber oder Niere entnommen um festzustellen, ob es eine Entzündung ist

Organbiopsie wird sparsam, weil der Zustand der bereits kranke Katze verwendet.

Verfahren

Das Virus kann von Oberflächen rund um das Haus einfach durch Desinfektion mit Bleichmittel ausgerottet werden. Auf diese Weise können Sie Ihr Zuhause sicherer für Ihre anderen Katzen Haustiere werden.

Verwalten Medikamente und Entfernen von Flüssigkeiten aus der Brust und Bauch kann einen gewissen Komfort, sondern ist kein Allheilmittel.

Prognose

Obwohl immer Ihre Katze zum Tierarzt, sobald Sie irgendwelche Symptome ist die beste Maßnahme, die Krankheit tödlich ist, setzt die Katze die Gesundheit zu verschlechtern und die einzige humane was zu tun ist einschläfern.
Feline Infektiöse Peritonitis, FIP, gesundheitliche Probleme, Gesundheit

Dermatomyositis ist am häufigsten bei jungen Collies und Schäferhunde
Was tun, wenn Ihr Pferd hat eine Infektion der Atemwege
Trübe Augen, die in vielen alternden Hunden
Renale Amyloidose
Netzhautablösung eine häufige Ursache von Canine Blindness
Osteochondrodysplasie
Verlängertes Gaumensegel, Major Cause Of Atemproblemen Short Maulkorb Hunde
Choke: eine vermeidbare Eating Problem
Die Zukunft der arabischen Rasse
Liver Amyloidose
Hunde anfällig für mehrere Arten von Erkrankungen des Blutes

Leave a Reply