Feline hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Das Herz ist Organ für das Pumpen von Blut und Verteilung von Sauerstoff zu den Geweben des Körpers. Die rechte Seite des Herzens pumpt Blut in die Lunge wandert und wird mit Sauerstoff angereichert, während die linke Seite erhält Blut (bereits mit Sauerstoff aus der Lunge) und pumpt es zurück in die Aorta Kammer des Herzens. Die Pumpkammern des Herzens heißen Ventrikel.

Feline hypertrophe Kardiomyopathie ist eine Erkrankung, bei der Herzmuskel des linken Ventrikels verdickt (Hypertrophie). Das Innere des linken Ventrikels kann kleiner und weniger Blut kann deswegen akkumuliert werden. Wenn die Ventrikel Wände zu verstärken und zusammenziehen, werden sie beeinträchtigen die Fähigkeit des Herzens mit Blut zu füllen. Während der Diastole (Entspannung Periode), wenn die Herzkammer nicht ausreichend entspannen, bauen eine von Blut auftreten verursacht die Sicherung in den Blutgefäßen der Lunge.

Verschiedene Teile des Herzens kann die Fähigkeit verlieren, richtig verarbeiten Blut und wiederum verschiedenen Krankheiten führen wird. Mehrere Krankheiten führen ins Fehlfunktionen wie kongestivem Herzversagen, Lungenödem und mehr. Manche Katzen mit hypertropher Kardiomyopathie entwickeln ein Herzgeräusch. Hypertrophe Kardiomyopathie ist ein letzter Ausweg Krankheit in dem Sinne, dass es nur diagnostiziert, nachdem alle anderen Herzerkrankungen haben disqualifiziert worden ist.

Ursachen

Eine der wichtigsten Ursachen der hypertrophen Kardiomyopathie ist Gen-Mutation. Es gibt Beweise, die bislang zur anzuzeigen, dass die autosomal dominant Gens auf über Genetik weitergegeben. Es wird häufig in bestimmten Familien und Rassen von Katzen gesehen. Bisher ist die genaue Gen nicht identifiziert worden, aber Katzen, deren Eltern beide haben das Gen wird auch hypertrophe Kardiomyopathie. Die Katzen, die nur geerbt ein Gen von einem Elternteil Träger geworden. Die Krankheit hat in der American Shorthair, Maine Coon Katze beobachtet. Es arbeitet ähnlich wie wenn die Krankheit zeigt sich beim Menschen.

Im Durchschnitt wird betroffenen Katzen Symptome in ihrer fünften Jahr des Lebens zu zeigen, obwohl einige do Vertrag die Krankheit, wenn sie ein oder zwei Jahre älter sind. In den frühen Stadien kann die Krankheit keine Symptome, aber dann der Ansturm der Symptome kommen alle auf einmal und in kürzester Zeit die Katze Herzinsuffizienz haben und sterben.

Symptome

Die Katze kann asymptomatisch für die längste Zeit und dann plötzlich erleben Verhaltensänderungen wie Inaktivität und Lustlosigkeit. Wenn die Krankheit fortschreitet, wird die Katze beginnt immer haben Atemnot. Manche Katzen entwickeln ein Herzgeräusch oder beschleunigter Herzschlag. Blutgerinnsel in den Hinterbeinen auf Lahmheiten durch Lähmung, Herzinsuffizienz und Tod folgte bringen.

Diagnose

Die besten klinischen Werkzeug für die Diagnose der Krankheit ist die Echokardiographie. Diese Maschine misst physiologischen und Funktionsweise Veränderungen im Herzen. Der Tierarzt kann auch Röntgen-und EKG für weitere Einzelheiten Erkenntnisse.

Der Tierarzt Kardiologen verwalten wird weitere Tests für eine Hypothyreose, die der Grund für die Wertminderung des Herzmuskels sein könnte überprüfen. Sollte dies der Fall sein, wird die Katze für die Hyperthyreose behandelt werden und einmal, dass ausgehärtet ist das Herz Wertminderung wird auch verschwinden.

Verfahren

Leider gibt es keine Heilung für Hypertrophie Kardiomyopathie und die Krankheit ist tödlich.

Allerdings, wenn die Krankheit direkt gefunden wird, um eine Ursache für etwas anderes sein wird, dass die Krankheit in den Hoffnungen der Beseitigung der hypertrophe Kardiomyopathie behandelt werden.

Ein Sortiment von Medikamenten für hypertrophe Kardiomyopathie verabreicht; Corticosteroiden zur Herzkammer mit Blut fließen, ein Diuretikum für Herzinsuffizienz, Drogen zu verhindern oder zu brechen Blutgerinnsel, alle je nach der Katze bestimmte Symptome helfen.

Obwohl diese Krankheit ist tödlich, wenn sie früh genug, wenn die Katze noch erleben, ist eine milde Form der Krankheit gefangen, gibt es eine gute Chance, dass sie eine längere Lebensdauer, während in einem Tierarzt Pflege leben. Der Schlüssel ist, um Ihre Katze zu einem Tierarzt zu bekommen, sobald Sie vermuten, eine der oben genannten Symptome.
Feline hypertrophe Kardiomyopathie, HCM, gesundheitliche Probleme, Gesundheit, Heart Disease

Neuromuskuläre degenerative Erkrankung
Entzündungen in Muskeln und Gelenken
Ist es ein Junge oder ein Mädchen?
Protopsis: Ein Auge Eröffnung Erfahrung
Ringbone und Lahmheit bei älteren Arbeiten Horses
Retinal Folds: Ein Ocular Abnormality Sie beachten sollten
Angeborene Leberfibrose bei Swiss Freiberger Pferde
Feline hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)
Think Your Dog Red Nose Ist das nicht ein Problem? Think Again
Halten Sie Ihren Hund sicher von chemischen Giften
Eye Drainage

Leave a Reply