Equine Polysaccharid Speicher Myopathie

Am häufigsten mit Quarter Horse Blutlinien verbunden sind, ist EPSM oder Equine Polysaccharid Speicher Myopathie ein Muskel Bedingung oder Krankheit. Es gibt dokumentierte Vorkommen EPSM in anderen Pferden wie American Paint Horses, Warm bloods, Zugpferde, quarter horse Kreuze und Entwurf Kreuze. Es zeigt sich, dass in Quarter Horses, EPSM eine Erbkrankheit ist, aber dies bleibt unbewiesen in vielen anderen Rassen. Ein Pferd mit Equine Polysaccharid Speicher Myopathie eine übermäßige Glykogen Aufbau oder der Lagerung in der Skelettmuskulatur, die durch unsachgemäße Verdauung von Zucker, Stärke und Kohlenhydrate in Getreide wie Gerste, Mais und Hafer.

Oft gibt es nur sehr wenige oder sehr subtile Symptome in den frühen Stadien und wegen der jüngsten Entdeckung von EPSM, ist es oft nicht berücksichtigt oder diagnostiziert, bis ziemlich weit fortgeschritten. Einige der offensichtlichen Symptome von Pferden mit fortgeschrittenen EPSM sind Schwitzen, Zurückhaltung zu bewegen, unwillkürliche hock Flexion, Mangel an Koordination und Kraft in der Hinterhand, Schwäche und Antriebslosigkeit, Zittern oder Schüttelfrost, und eine steife oder starre Gang oder abnormaler Gang, vor allem in das Hinterteil. Einige Pferde mit EPSM sind unkoordiniert beim Sichern oder zeigen schlechte Leistung, Arbeit Intoleranz und Skelettmuskelgewebe Zusammenbruch.

Tierärzte oft fehldiagnostiziert Equine Polysaccharid Speicher Myopathie als Koliken, Sprunggelenk oder zurück Schmerzen. Die zuverlässigsten klinischen Test zur Diagnose EPSM ist eine Muskelbiopsie getan auf dem sedierten Pferd, während es steht. Der Tierarzt spritzt ein Lokalanästhetikum in die Schwanzvene Rumpf Muskeln und macht dann einen kleinen Schnitt, um einen kleinen Streifen des Muskels für die Biopsie zu erhalten. Diese relativ einfache Verfahren führt in der Regel sehr wenig Narbenbildung, aber bietet sehr wertvolle Informationen. Ein weiteres Diagnose-Technik genannt endokrinen Test, indem sie eine Blutprobe nach körperlich anstrengenden das Pferd gemacht, ist nicht so zuverlässig.

Bewegung und Ernährungsumstellung Therapie sind die primären Behandlungen für Equine Polysaccharid Speicher Myopathie einmal der Tierarzt macht die richtige Diagnose. Tierärzte empfehlen Änderung der Ernährung, indem die Stärke, Zucker und Kohlenhydrate in solche Dinge wie Getreide, Pellets Pferdefutter und süß-Feeds, mit Fett als Hauptenergiequelle gefunden. Der zusätzliche Fette Diät enthält Fasern auf der Weide oder Heu gefunden, Aminosäuren aus Proteinen und Fettsäuren aus Ölen oder Fetten. Ihre tägliche Verpflegungspauschale sollte gute Qualität Heu oder Grünfutter; Pflanzenöl wie Raps, Soja oder Mais; Selenergänzung, wenn das Gebiet nicht natürlich Selen-reicht, Vitamin E und normalen Mineralwasser und Salz ergänzt. Pferde sollten immer Zugang zu einer Versorgung mit frischem Wasser. Übung ist sehr wichtig, da es hilft beim Wiederaufbau der Pferde beschädigt Muskeln durch EPSM verursacht, aber die Menge der Übung hängt von dessen Komfort von der Schwere der Erkrankung.

Beim Start diätetische Therapie bei Pferden mit frühen Stadium Equine Polysaccharid Speicher Myopathie, zeigen viele Fälle eine hundert-prozentige Verbesserung. Ändern eines betroffenen Pferdes Ernährung auf eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung verhindert oft, Verzögerungen oder verringert EPSM Zeichen und könnte lebensrettend sein. Viele Pferde zeigen erhöhte Energie, verbessert Bemuskelung und kann wieder arbeiten. In fortgeschrittenen Stadien der Krankheit waren das Pferd schwer betroffen ist, gibt es die Möglichkeit des Todes, die oft wegen verspäteter Diagnose. Tierärzte empfehlen, dass die Eigentümer sollten nicht züchten betroffenen Pferde als die Fohlen Equine Polysaccharid Speicher Myopathie erben kann.
Equine Polysaccharid Speicher Myopathie, Genetic Disorders, Gesundheit, Ernährung

Häufige Probleme Führende auf Abtreibung in Horses
Spine Probleme In Long Backed Rassen
Frakturen Kleine Probleme, die großen Themen führen kann
Otitis Externa Canine Ear Infektionen und wie man sie behandelt
Arthritis
Naval Rupture In Foals
Spinalparalyse In Dogs, verschiedene Ursachen bei verschiedenen Rassen
Sperren Patella oder Sperren Knie in den meisten Fällen behoben werden
Liver Amyloidose
Zwergwuchs Gene Integral seitens einiger Hunderassen; Problematisch für Andere
Dipped Zurück ist eine Haltung Problem

Leave a Reply