Entzündungen in Muskeln und Gelenken

Jede Art von Pferd oder Pony kann durch eine Entzündung in den Muskeln und Gelenke betroffen sein. In vielen Fällen ist dies eine Entzündung oder Schwellung aufgrund von Infektionen, Verletzungen und weniger häufig zu angeborenen genetischen Erkrankungen. In jedem Pferd mit Entzündungen ist es wichtig, die Ursache der Schwellung und Wärme zu bestimmen, um das Problem zu beheben und zu verhindern, weitere Vorkommen.

Eines Pferdes Körper reagiert auf Schmerzen und Verletzungen durch Fluten des mit Flüssigkeiten eine weitere Schädigung zu verhindern und roten und weißen Blutkörperchen zu dem Bereich zu liefern, um die Infektion und Bakterien zu bekämpfen. Dies alles wird durch Hormone und Chemikalien durch den geschädigten oder infizierten Zellen, die die Produktion von drei verschiedenen Verbindungen oder Hormone, die in unterschiedlicher Weise im Körper reagieren auszulösen Freigabe ausgelöst. Prostacyclin ist die erste Verbindung freigesetzt, das in der Erweiterung oder Dilatation der Blutgefäße im Bereich der Verletzung oder Infektion resultiert. Dies ermöglicht eine größere Menge des Blutflusses zu dem Bereich um die Infektion zu bekämpfen und Nährstoffe zu den geschädigten Zellen zu liefern. Da gibt es mehr Blut fließen die Gegend fühlt sich wärmer an, plus mehr Flüssigkeiten sind in der verletzten oder infizierten Gewebe was die Schwellung. Später zwei anderen Verbindungen, Prostaglandin und Thromboxan durch den Körper freigesetzt, wodurch Vasokonstriktion und der Bildung von Blutgerinnseln mit Isolierung und Heilung im Bereich helfen. Darüber hinaus sind die prostoglandins stimulieren die Niere Filterung und ändern Sie den Hypothalamus die Regulierung der Körpertemperatur, was in niedrigen bis hohen Grad Fieber.

Während diese Systeme sollen dazu beitragen, den Körper zu heilen, können sie auch sehr problematisch. In Fällen, in denen das Fieber und Schwellungen werden Hindernisse für die Heilung ist es notwendig, Medikamente zu nutzen, um das Fieber und ermöglichen dem Körper, um Flüssigkeiten aus dem infizierten oder verletzten Bereich zu entleeren. Veterinäre kann eine andere Art von Medikamenten von der Art der Schädigung und anderen Komplikationen, die auftreten basiert.

Eine der häufigsten Behandlungen für Entzündungen bei Pferden ist eine nicht-steroidale entzündungshemmende oder NSAID. Zu diesen Medikamenten gehören Aspirin, Ketoprofen und Metamizol, um nur einige zu nennen. NSAIDs sind alle sehr schwachen Säuren, die an die Proteine ​​im Blut binden und mit dem verletzten Bereich durch das Blut durchgeführt. Sobald sie dort zu handeln, um Schmerz-Rezeptoren blockieren und unterdrücken die körpereigene Entzündungsreaktion wodurch Schwellungen und Fieber. Einige NSAIDs können giftig sein, so sorgfältige Überwachung erforderlich ist.

Corticosteroiden kann auch in der Behandlung von Entzündungen bei Pferden eingesetzt werden. Sie verändern Blutzuckerspiegel durch die Stimulierung der Nebennieren, um zusätzliche Energie zu den Zellen bereitzustellen, kann aber auch in der Insulin-und Blutzuckerwerte Regulierung Problemen führen, wenn sie falsch langfristig verwendet. Darüber hinaus stimulieren sie die Produktion von weißen Blutkörperchen, die zur Bekämpfung von Infektionen im Körper. Es ist wichtig anzumerken, dass Kortikosteroide hoch effektiv bei der Behandlung der Symptome der Entzündung sind, aber sie nicht der Ursache. Kortikosteroide zur Schmerzbehandlung verwendet werden und die Steuerung der Schwellung, dann der Tierarzt muss sich mit der Ursache des Problems. Neue Forschungsergebnisse in die Geschäftsführung der Entzündung bei Pferden ist im Gange mit vielen neuen Produkten, die sichere, einfach zu bedienen und sehr effektiv jetzt leicht zugänglich sind.
Entzündungen, erworbene Störungen, Gesundheit, Gelenkprobleme

Taubheit
Linsenluxation in Hunde
Swollen Hock Syndrom ist viel mehr als schmerzende Beine
Seborrhoe: The Most Perplexing Skin Disease
Protein Enteropathie, eine schwierige Bedingung zu diagnostizieren und behandeln
Colic ist mehr als eine Magenverstimmung
Copper Toxicosis: meistens in der Terrier Rassen gefunden
Osteochondrodysplasie
Iris Kolobom: One of Many Angeborene Canine Augenerkrankungen
Hind Leg Lähmung in der Dachshund
Degenerative Myelopathie: Deutsche Schäferhunde am ehesten zu dieser behindernden Krankheit

Leave a Reply