Durchbrüche in der Canine Health Issues

Da die Gesellschaft als Ganzes wird mehr mit dem Wohl und die Gesundheit ihrer Haustiere, mehr und mehr Forschung getan werden, um die Behandlung für die Bedingungen, die zuvor entweder nicht behandelt wurden oder wurden als unheilbar bieten. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Standardisierung von Impfungen in verschiedenen Ländern, die dazu beigetragen, um Krankheiten wie Tollwut, Parvovirose und andere zuvor tödliche gesundheitliche Bedenken zu beseitigen haben.

In neuerer Zeit zunehmende Verständnis der Genetik hat sich stark Tierärzte und Forscher in der Lage, die genetischen Marker, die ein potenzielles Problem in der Zucht einen Hund innerhalb einer bestimmten Zuchtlinie Signal zu identifizieren unterstützt. Bedingungen wie Hüftdysplasie kann jetzt genetisch getestet vor der Zucht werden, auch wenn der Hund nicht irgendwelche körperlichen Symptome der Erkrankung. Dies ist wichtig, um die Beseitigung der Zustand so oft Hüftdysplasie nicht zu einem Problem werden und erhalten diagnostiziert, bis der Hund ist über fünf Jahre alt. Innerhalb Zuchtstätten, dass derselbe Hund mehrere Würfe, die alle die genetische Veranlagung zu tragen, bevor die Diagnose gestellt wird, wenn Gentests nicht abgeschlossen ist produziert haben.

Andere Bedingungen, die erblich sind, können nun auch genetisch getestet werden, bevor der Hund in einem Zuchtprogramm eingesetzt wird. Diese Gentests ist freiwillig für die Züchter in dieser Zeit aber mehr und mehr Rasse Vereine und Verbände sind auf standardisierte Testanforderungen zu bewegen. Einer der problematischen Augenerkrankungen in den meisten Rassen können nun vor der Zucht getestet werden. PRA oder progressive Retina-Atrophie ist eine allmähliche Erblindung, die normalerweise als der Hund älter als fünf Jahre. Bei manchen Hunden kann es nicht zeigen, bis viel später während andere den Zustand so jung wie Alter von zwei Jahren zu entwickeln. Durch das Testen genetisch alle bestätigten Träger der Zustand kann von Zuchtprogrammen beseitigt werden.

Neben der Genetik gibt es noch andere Fortschritte in der Hund Gesundheit und Wellness Themen. Vielleicht ist einer der traditionsreichsten Arten von medizinischen Behandlungen, ganzheitliche oder natürliche Behandlungen werden sich viel mehr in der Nachfrage und alltäglich für typische canine Bedingungen. Bach-Blüten, Kräuter Lotionen und Cremes sowie organische und natürliche Lebensmittel haben alle immer beliebter geworden in der Behandlung alles für niedrige Ängste zu Hautallergien und Verdauungsstörungen. In den Vereinigten Staaten ist die American Holistic Veterinary Medicinal Verband Assists Besitzer von Haustieren in Verbindung mit einem holistischen Tierarzt in ihrer Gemeinde oder ein geographisches Gebiet.

Behandlungen für chronische Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Krebs, neurologische und sogar metabolischen Bedingungen weiterhin zu fördern und stärker fokussierten auf langfristige Behandlung und das Management. Dies ist für Hunde, die Bedingungen wie Herzgeräusche, Diabetes, Allergien, Atemwegserkrankungen oder sogar chronische Verdauungsprobleme haben wichtige. Durch die Entwicklung eines breiteren Spektrums von Behandlungsmöglichkeiten Tierärzte und des Hundes Eigentümer können zusammenarbeiten, um eine Behandlung Programm, das effektiv für die einzelnen Hund zu entwerfen. Diese Programme sind mehr auf langfristige Management fokussiert und die Aufrechterhaltung der Qualität des Lebens für den Hund nicht nur kurzfristige Behandlungen haben in der Vergangenheit gesehen. Neben Bewegung weg vom nur mit medikamentösen Therapien und Standard-Operationsverfahren haben andere Arten von Diagnose-und Behandlungsmöglichkeiten, die bisher nur auf den Menschen verwendet wurden einbezogen.

Hydrotherapie und andere Formen der rehabilitativen Therapie nach Operationen und Verletzungen sind auch viel mehr routinemäßig Beitrag medizinischen Behandlungspflege empfohlen. Hydrotherapie beinhaltet mit dem Hund Bewegung im Wasser, in der Regel eine flache Art von Pool, die tief genug sein, damit der Hund den Boden berühren, sondern mit dem Wasser, genug Unterstützung, um das Gewicht von den Beinen, Wirbelsäule und Skelett-Struktur zu nehmen. Hydrotherapie sind besonders effektiv mit den längeren backed Rassen wie Dackel und Basset Hounds, die anfällig zu Lähmungen und Wirbelsäulenverletzungen können. Diese Behandlung ist auch für Hunde erholt sich von einer Hüftoperation oder sogar ältere Hunde mit Arthritis und anderen Gelenkbeschwerden eingesetzt. Für jeden Hund das Wasser im Hydrotherapie-Pool ist warm, aber nicht heiß und dies auch hilft, die Muskeln, Kreislauf und allgemeine Schmerzlinderung für den Hund zu stimulieren.

Ältere Hunde oder sogar jünger Hunde mit Arthritis nicht mehr mit dem Schmerz dieser sehr behindernden Erkrankung leben. Es gibt viele verschiedene pflanzliche Zubereitungen, die wirksam bei der Verringerung der Schmerzen, Entzündungen und Steifheit in Verbindung mit Arthritis können, aber es gibt nur sehr wenige medizinische Behandlungen, die zu beseitigen abschließen kann oder umgekehrt die Auswirkungen der Krankheit.
Einige Hunde reagieren sehr gut auf nicht-steroidale entzündungshemmende Arzneimittel, die für mäßig lange Zeiträume zu viele Hunde verschrieben werden kann. Leider kann es erhebliche Nebenwirkungen bei längerem Gebrauch der Medikamente sein, aber neuere Optionen sind jetzt für Tierhalter zur Verfügung. Jüngere Hunde, die Arthritis haben in einer gemeinsamen möglicherweise Anspruch auf vollständige Gelenkersatz, wie ein Mensch kann nun erhalten. Diese Verfahren sind teuer, aber sehr effektiv sein kann mit vielen Hunden. Typischerweise größeren Rassen sind häufiger mit dieser Art von Operation behandelt.

Allergien können sehr problematisch sein für Hunde und oralen Antihistaminika und Antihistaminikum Aufnahmen sind jetzt verfügbar, ein Haustier für einen längeren Zeitraum abdecken. Kortikosteroide sind noch vorgeschrieben werden, um die sofortige Juckreiz zu stoppen und Kratzen aber dann ganzheitliche Behandlung Optionen, Veränderungen in der Ernährung oder auch die von Antihistaminika Medikamente verwendet werden können erheblich reduzieren die Reizung und Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit Allergien.

Präventive Medizin ist auch in den Vordergrund gerückt und wird aktiv durch die meisten Tierärzte und Kliniken gefördert. Dies kann Zahnpflege für Hunde durch spezielle zahnärztliche kauen Knochen und Spielzeug oder auch Routine Bürsten die Zähne Ihres Hundes. Andere heiße Themen Vorsorge gehören eine regelmäßige Blutuntersuchung bei der jährlichen Impfung Besuch getan, um auf Anzeichen von Unregelmäßigkeiten durch ein Spektrum von Tests zu überprüfen. Für einige Hunde dies hilft, prädiabetischen Blutzucker Probleme, die eventuell noch in der Lage, gesteuert und durch Veränderungen in der Diät und Bewegung verwaltet werden detektieren. Andere Probleme, dass Tierärzte konzentrieren kann als Teil der präventiven Medizin und Behandlung gehören Beratung Eigentümer auf übergewichtige und fettleibige Tiere. Eigentümer müssen sich ernsthaft enger Überwachung Lebensmittelrationen, Ausschneiden Leckereien und Essensreste und die Erhöhung der täglichen Übung, dass der Hund hat mehr Gewicht als legte er oder sie tragen kann und gesund zu bleiben.
Gesundheitszustand

Allergische und Hormonelle Haut
Feline hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)
Protopsis: Ein Auge Eröffnung Erfahrung
Genetisch-Based Eye Krankheit in Collies
Canine Patterned Kahlheit: Ein Zeichen des Auto-Immune Troubles?
Tetanus: A Fatal Lockjaw Disease
Ein ernstes Problem in der Sommerhitze Niederwerfung kann tödlich sein
Hyperparathyreoidismus kann zu schweren Skelett-Schäden führen
Protein Enteropathie, eine schwierige Bedingung zu diagnostizieren und behandeln
Parvovirus häufigsten ansteckenden Krankheit in Eckzähne
Fibrosarkom: A Rare Bone Cancer In Older Male Dogs

Leave a Reply