Dipped Zurück ist eine Haltung Problem

Einige Rassen von Pferden, insbesondere das litauische Kaltblut Pferd, sind anfällig für Haltungsschäden, die sich in einem Abblendlicht zurück. Typischerweise getaucht zurück, die ein charakteristisches Schwanken oder merkliche Vertiefung in der Rückseite, wo ein Sattel normalerweise sitzen würde verleiht, wird ausgeprägter und offensichtlich wie die Pferde Alters. Dies ist auf eine Kombination von Faktoren einschließlich natürliche Degeneration der Muskeln Stützung der Wirbelsäule, des Muskeltonus verringern über den gesamten Körper sowie Erhöhung des Gewichts des Pferdes die von der Wirbelsäule abstützt. In Pferderassen mit sehr langen Rücken oder in großen Zugpferde, die einfach mehr wiegen die Wahrscheinlichkeit Abblendlicht zurück größer ist als in kürzeren backed, leichtere Rassen.

Pferdebesitzer sollten sich bewusst sein, dass es auch medizinische Bedingungen, die für Abblendlicht zurück führen kann. Ältere Pferde mit einem Abblendlicht zurück und lang, gewelltes oder gelocktes Haar, die nicht vergossen hat wahrscheinlich mit Cushing-Syndrom, ein Zustand, der von einem gutartigen Tumor in der Hypophyse tritt diagnostiziert werden. Diese Art von Abblendlicht zurück kann in jeder Rasse auftreten, ist aber am häufigsten in Morgans, die älter als 20 Jahre alt sind. Neben dem Abblendlicht zurück, macht die langen zotteligen stumpfes Fell, Appetitlosigkeit und vermehrtes Trinken und Wasserlassen diese Diagnose relativ einfach. Behandlung, sobald die wieder begonnen hat, tauchen in Behandlung der Erkrankung führen, aber nicht gerade die Wirbelsäule.

Dipped zurück kann auch bei Pferden, die gezwungen wurden, tragen oder tragen schwere Lasten entweder als Entwurf oder Kaltblüter oder als Lasttiere auftreten. Oft Pferde, gebrochen zu reiten zu jung, vor dem Alter von 2-3 Jahren zahlen entwickeln eine Herrschaft zurück oder tauchte zurück, wie sie reifen. Dies wird direkt durch Verantwortungslosigkeit seitens der Eigentümer und Trainer von nicht erlaubt die Jährling vollständig, bevor Sie zusätzliche Gewicht Ziehen oder Tragen schwerer Lasten gelten zu entwickeln verursacht. Viele verantwortungsvolle Züchter, insbesondere von Pferden, die bekanntermaßen langsam zu reifen, nicht in vollem Umfang trainieren das Pferd geritten oder bearbeitet werden, bis sie drei oder mehr Jahre alt, um dem Rücken und Skelett genug Zeit sich zu entwickeln und zu stärken sind.

Um getaucht zu verhindern zurück bei Pferden, wie sie richtige Ernährungstherapie reifen ist ein Muss. Da Pferde älter werden sie brauchen eine spezielle Diät, besonders wenn Zahnprobleme oder Verdauungsprobleme vorhanden sind. Nahrungsergänzungsmittel mit Mineralstoffen, Vitaminen und Nährstoffen sind zur Aufrechterhaltung des Skeletts und verhindern Muskelatrophie oder Degeneration in leitenden Pferde. Regelmäßige, moderate Bewegung wird auch helfen, den Rücken stark, aber schwere Arbeit oder übermäßige körperliche Betätigung auf rauen oder schwierigen Gelände nicht für ältere Pferde empfohlen. Springen oder über diese Pferde für schwere Entwurf des Arbeitsprogramms oder arbeiten Tierhaltung ist auch nicht aufgrund der zusätzlichen Belastung der Wirbelsäule empfohlen diese Art von Tätigkeiten Ursache.
Dipped Back, Knochen-und Gelenkerkrankungen, erworbene Störungen, Gesundheit

Rhinopneumonitis: Common In Young Horses Under Three
Anomaly Verursacht Blood Cell Mutationen; oft tödlich für Welpen
Eingewachsene Wimpern Reizungen, Schmerz, Mögliche Sehverlust
Anämie und Blutbegasungsvorrichtung Probleme
Otitis Externa Canine Ear Infektionen und wie man sie behandelt
Verheilten anconaeus Prozess ist nicht immer Entkräftungs
Neuromuskuläre degenerative Erkrankung
Protopsis: Ein Auge Eröffnung Erfahrung
Übung Related Health AGB
Feline Kardiomyopathie
Stationäre Nachtblindheit: A Genetic Zustand des Briard Breed

Leave a Reply