Colic ist mehr als eine Magenverstimmung

Der Begriff Kolik wird in der Regel von Pferdebesitzern und Tierärzten sowohl auf jede Art von Schmerzen oder Beschwerden im Magen des Pferdes verstanden, obwohl es durch verschiedene Faktoren verursacht werden können. Einige Pferde sind anfälliger für Probleme mit Koliken während andere Pferde, auf der gleichen Weide und immer die gleichen Arten von Futtermitteln keinerlei Probleme haben werden. Es ist wahrscheinlich, dass es einige Rasse Unterschiede sowie erbliche Komponenten Pferde mit konstanter Koliken und Forschung ist im Gange.

Koliken können im Schweregrad von leichtem Schmerz und Ärgernis des Pferdes bis hin zu einer tödlichen Verstopfung des Magen-Darm-Trakt liegen. Da es viele verschiedene Arten von Koliken sind der erste Schritt zu verstehen, was die Ursache ist, dann wählen Sie die richtige Behandlung und Prävention Methode.

Gas Kolik ist eine der häufigsten Arten von Koliken bei Pferden. Dies geschieht, wenn das Gas, das bei der Verdauung hergestellt wird entweder in dem Dickdarm oder dem Blinddarm eingefangen wird. Der Blinddarm ist der große Beutel nach dem Magen, die stark faserige Materialien verdaut entfernt. Wenn dieses Gas aufbaut dehnt es den Darm, was zu Schmerzen und Beschwerden. In der Regel mit ein bisschen Übung und Bewegung das Gas entweicht und die Situation wird sich löschen.

Impaktion Koliken, wie Gas Koliken, wird oft gut auf natürliche Verdauung Bewegungen des Dickdarms oder medizinische Behandlungen. Dies geschieht, wenn eine Masse von verdaute Material Lodges in einigen Bereichen des Dickdarms. Impaktion Koliken und Gas Koliken können gemeinsam auftreten, und sie können sehr schmerzhaft für das Pferd sowie gravierend, wenn die Blockade nicht gelöscht wird. Infektionen des Darms und Dickdarms, genannt Enteritis und Kolitis, benötigen tierärztliche Versorgung, um das Problem zu beheben, sind aber in der Regel nicht tödlich oder lebensbedrohlich sein, wenn frühzeitig behandelt werden.

Die fatalen Arten von Bauchschmerzen oder Koliken gehören vulvulus oder Verdrehen des Darms, die eine vollständige Blockade, nicht zulassen, dass ein Lebensmittel oder Gas, um die Blockade passieren verursacht. Ein Bruch des Magens kann auch auftreten, wenn das Pferd isst eine große Menge von Trockenfutter, insbesondere Rübenschnitzel, und es quillt im Magen, Dehnung der Magenwand über ihre Kapazität hinaus. Da ein Pferd nicht werfen können es muss alles durch den Darm passieren, was nicht passieren kann schnell genug, um die Dehnung der Schwellung Lebensmittel zu entlasten. Sobald der Magen platzt Tod folgt gewöhnlich innerhalb von ein paar Stunden.

Typische Anzeichen einer Kolik jeglicher Art sind Unruhe, Überrollen Hinlegen und Aufstehen wiederholt, Scharren auf den Boden und trat am Bauch mit den Hinterbeinen stehend mit den ausgestreckten Beinen, mit Blick auf die Flanke und der Mangel an verdauungsfördernden Sounds beim Hören über den Bauchbereich. Einige Pferde werden auch curl ihre Oberlippe und stehen mit dem Kopf verlängert.

Koliken Behandlung hängt von der Schwere der Symptome. Wenn das Pferd ängstlich oder panisch, kontaktieren Sie umgehend den Tierarzt. Entfernen Sie alle Feed erlauben aber das Pferd Zugang zu Wasser. Halten Sie das Pferd bewegt wird verhindert rollenden plus es kann auch helfen, um das eingeschlossene Gas und verdaute Material freizugeben. Langsam gehen die Pferde, nie laufen oder joggen, das Pferd, bis die Situation geklärt ist. Der Tierarzt wird Medikamente verabreichen oder müssen, eine Operation durchzuführen, wenn es eine Verdrehung oder Torsion in den Darm.

Prävention einschließlich der Überwachung Futtermitteln und Auslauf, Befeuchtung Feed und sogar zusätzliche Heu oder Futter für die Ernährung ist in der Regel empfohlen, wenn ein Pferd einen Kampf mit Kolik gehabt hat.
Colic, erworben Verdauungsapparat, Ernährung, Gesundheit, Erkrankungen

Blasenentzündungen
Degenerative Myelopathie: Deutsche Schäferhunde am ehesten zu dieser behindernden Krankheit
Hypertrophe Osteodystrophie ist eine große Rasse Growth Problem
Canine Patterned Kahlheit: Ein Zeichen des Auto-Immune Troubles?
Jawbone Disorders In Dogs
, My Dog Hilfe ist mit Cushing-Syndrom diagnostiziert worden
Taubheit
Respiratorische Viren
Entzündungen in Muskeln und Gelenken
Allergien Run in der Hunde-Welt Rampant
Ohr-Infektionen und Ohrmilben: Ärgerlich, aber schlagbar

Leave a Reply