Club Foot In Horses – A Puzzling Problem für Züchter

Klumpfuß ist ein Mangel an der Befestigung des Hufbein im Huf, die zu unterschiedlichen Graden der Fehlbildung des Hufes sowie die Schrittlänge des betroffenen Pferdes. Klumpfuß ist fast immer auf einem der vorderen Füße, aber sehr selten auf beide. Über ein Fünftel der Zeit Klumpfuß kann auf einem Hinterfuß gesehen werden, aber in der Regel sind diese Fälle viel weniger streng.

Das Hufbein in den Pferdehuf ist verantwortlich für die das Exterieur Hufe ihrer einheitlichen Form, sowie die Möglichkeit das Pferd sein Gewicht in der Regel während der Bewegung verteilt tragen. Das Hufbein ist tatsächlich in drei separate Segmente und Klumpfuß wird darauf hingewiesen, wenn das unterste Segment oder dritte Glied, verdreht ist und aus der richtigen Positionierung. Dies ist der Knochen, der den Huf formt und wenn es außer Ausrichtung mit den anderen beiden Spannglieder in den Fuß und das Bein einstellen zu versuchen, die Gewichtsverteilung auszugleichen. Diese Anpassung ist eigentlich ein Anziehen der Spannglieder, die zu einer nach innen gerichteten Drehung der Zehe und einem kürzeren Schrittlänge. Typischerweise wird die Außenseite des Hufes nicht mehr erscheinen glatte und abgerundete, wird vielmehr auch dort eine Vertiefung oder konvex Erscheinungsbild an der Vorderseite des Hufes, wo die dritte Fingerglied nicht mehr nach außen drückt sein.

Es gibt viele verschiedene Theorien über die Ursachen Klumpfuß, aber da es viel häufiger ist in einigen Zeilen Morgans und Vollblüter ist es wahrscheinlich eine vererbte Erkrankung, obwohl es mehrere Generationen überspringen. Es gibt auch Theorien, dass es ein Problem mit Sehne Entwicklung, die den Knochen zieht sich aus der Position, Schäden an Bändern oder Sehnen, wenn das Fohlen jung ist, Kalb Knie oder sogar ein Skelett Problem, das sich bis das Bein sein. Klumpfuß ist frustrierend, dass Fohlen geboren werden normal ohne Probleme, aber als sie reifen der Verein Fuß Zustand deutlich. Normalerweise sind die Klumpfuß Huf wächst viel schneller als die anderen Füße mit der Ferse hoch ist und boxy, was zu weiteren Problemen in der Bewegung.

Klumpfuß verwendet, um durch Rasieren der Ferse in der Überzeugung, dass dies die Sehne zu strecken und zu entspannen zwingen behandelt werden, wodurch wieder das Ausrichten des Fußes. Es gibt wenig Forschung über die Wirksamkeit dieser Strategie und neue Forschung schlägt hierdurch möglicherweise die Bedingung problematischer. Da es verschiedene Grade der Verein Trittsicherheit von einer leichten Drehung nach innen des Fußes, die keine auf dem Pferd auswirken hat das Recht bis zu Lahmheit im Fuß komplett in schweren Bedingungen sind, wird die Behandlung variieren.

Bei sehr schweren Bedingungen ein chirurgischer Eingriff, wie desotonomy des inferioren Scheck Ligament bekannt ist, verwendet, um die Bänder trennen, zwingt die Sehnen zu entspannen und zu stoppen Drehen des Hufbein. Da dies hat auch Auswirkungen bei der Beeinflussung des Pferdes Gang ist dies nicht routinemäßig durchgeführt.

Die meisten Pferde mit einem Klumpfuß lernen, ihre Bewegungen anpassen und immer noch gute Freizeitpferde, obwohl sie nicht über gearbeitet werden oder gestresst. Diese Pferde sollten nicht in Zuchtprogrammen eingesetzt werden, da es eine Chance, diesen Zustand übergeben an künftige Generationen.
Club Foot, Hoof Disorders, Genetic Disorders, Gesundheit

Schnauzer Komedonen Syndrom: Making the Best of It
Seltene Erkrankung des Gehirns betrifft Hunde Balance, Koordination
Häufige Probleme Führende auf Abtreibung in Horses
Follicular Bindehautentzündung: Was ist die Ursache Mein Hund in die Augen zu röten?
Mitralklappe Heart Disease
Cerebellar Abiotrophie A Serious vererbte Erkrankung, bei Arabians
Enzephalomyelitis oder Schlafkrankheit: Eine vermeidbare Virus
Polyarthritis Besonders Crippling bei jungen Hunden
Angeborene Störung verursacht Vorderbein Deformity in Hunde
Progressive Retina Atrophie
Choke: eine vermeidbare Eating Problem

Leave a Reply