Canine Renal Disease: Zwei Krankheiten, die durch One Name

In einem gesunden Hund erfüllen Nieren die Rolle der Filter für die körpereigene Abfälle. Sie absorbieren Giftstoffe aus dem Blut und leiten sie aus dem Körper als Urin. Darüber hinaus regulieren sie die Menge an Calcium in den Blutstrom und Hilfe bei der Metabolisierung von Phosphor. Die Filterung Aspekt eines Nieren-Funktion wird durch winzige trichterförmige Röhren genannt Nephrone durchgeführt. Sie in die Millionen in jeder Niere und sind wesentliche Teile der Filtration. Allerdings sind sie äußerst empfindlich gegen Beschädigungen. Gift, Krankheit, Fieber, Trauma, bakterielle Infektion und Alterung können alle Nephrone sehr leicht zu zerstören, und einmal zerstört sie nie wieder zu wachsen. Dieser ist in der Regel kein großes Problem, obwohl, wie Nieren gemacht werden, um weiterhin mit weniger als einem Viertel ihrer Nephrone intakt. Wenn der Pegel fällt wesentlich darunter, jedoch wird Nierenversagen schnell erfolgen.

Nierenversagen tritt in zwei verschiedene Arten, und die Auswirkungen für jeden unterschiedlich dramatisch. Der erste Typ ist ein akutes Nierenversagen, die plötzlich und unerwartet geschieht als Folge eines Traumas oder einer Infektion. Dieser Typ ist in der Regel reversibel mit medizinischer Notfall-Intervention, sondern sollte immer ernst genommen werden. Der zweite Typ ist chronischem Nierenversagen, bei dem die Nieren aufhören, eine portionsweise funktionieren über einen Zeitraum von Monaten oder Jahren. Dieser Typ ist vollständig irreversibel, und der Prozess kann nur verlangsamt werden, nie angehalten.

Jede Art von Nierenversagen wird durch einen Fehler zu urinieren, und eine Blutprobe, die eine scharfe Abweichung vom Ausgangswert Säuregehalt im Blut zeigt diagnostiziert. Während der frühen Stadien von Nierenversagen, muss Blut und Urinproben genommen, um eine genaue Prognose anzubieten. Abhängig von der Schwere des Fehlers, dessen Ursache und der Länge der Zeit, über die es bestimmt worden passiert (dh – ob das Versagen akut oder chronisch ist) werden können, wird der Verlauf der Behandlung sehr unterschiedlich sein.

Werden akute Nierenversagen durch eine bakterielle Infektion verursacht wurde, könnte Katheterisierung und Notfall Verabreichung von antibiotischen Behandlung ausreichen, um Funktion der Nieren wiederherzustellen. Im Allgemeinen wird das Tier nicht unbedingt mehr anfällig für einen zweiten Angriff als sie zu beginnen waren. Wenn die akute Nierenversagen verursacht nicht durch eine Infektion, sondern durch eine Ansammlung von Toxinen oder durch die Einnahme von Gift wie Frostschutzmittel oder Rattengift, gibt es im Allgemeinen keine Behandlung. Ausfall dieser Art ist meist tödlich.

Chronisches Nierenversagen auf der anderen Seite ist die häufigste Todesursache bei älteren Hunden. Es gibt keine Behandlung oder Heilung für die Krankheit, aber die Symptome können verwaltet und der Hund hat mehr Komfort durch Anpassung seiner Ebene der Ernährung und Bewegung als Ihr Tierarzt verschreibt werden. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass er oder sie ständigen Zugang zu frischem Wasser zu reinigen hat, ist unerlässlich. Andernfalls halten Sie Ihre Tiere frei von anderen Krankheiten und Stress-free ist das Beste, was Sie für ihn oder sie tun können.

Eine letzte Überlegung: Drogen verwendet, um andere Krankheiten wie Krebs Medikamenten behandeln kann oft Nierenschäden verursachen als unbeabsichtigte Nebenwirkung. Seien Sie sicher, dass Sie sich der Risiken bewusst von Medikamenten Ihr Hund braucht sind.
Renal Disease, Gesundheit Probleme, Gesundheit, erworbene Störungen

Entzündungen in Muskeln und Gelenken
Einstürzende Luftröhre: Die Gefahr Halsbänder für einige kleine Hunde
Doggy Day Cares und Gesundheitsfragen für Hunde
Anämie und Blutbegasungsvorrichtung Probleme
Lymphosarcoma
Hörverlust leicht erkannt, nicht so leicht geheilt
Das Puzzle Of Paralysis
KCS in Hunde
Die häufigsten Herzerkrankungen in kleine Hunde Endokardiose
Iris Kolobom: One of Many Angeborene Canine Augenerkrankungen
Rare Disorder Ursachen Teilweise Haarausfall bei Hunden

Leave a Reply